Warum die Periode nochmal? Woran liegt das?

7 Antworten

ja das kann sehr gut sein, stress beeinflusst die regelmäßigkeit der menstruation. häufig kommt es auch vor, dass frauen, die unter stress stehen, ihre mens überhaupt nicht bekommen. sollte das häufiger vorkommen, wäre ein besuch beim gyn ratsam. aber wenn es das 1. mal war, ist das nicht so schlimm, sowas kann vorkommen

danke euch allen. ich habe sie letzte woche mittwoch bekommen und diese woche dienstag war sie vorbei. deswegen habe ich mich ja so gewundert. weil ich mittwoch baden war und die periode an diesem tag nicht mehr da war. danke für eure hilfe.

natürlich kann frau durch psychische belastungen unregelmässigkeiten bei ihrer periode haben..

doch wenn du sehr besorgt bist, gehe am besten zu deinem frauenarzt - der kann genau abklären, was los ist...

alles gute für deine rpüfung - wahrscheinlich wird sich hinterher auch deine unterleibsangelegenheit von alleine regeln...

aber - du hast immer die möglichkeit,, den "fachmann / frau" zu fragen - dann weist du alles genau... lg

ja, dass können zwischenblutungen sein. die bekommt man manchmal von stress. das müsste sich in ein paar tagen legen. mach dir keine gedanken :)

Ja es kann sein. Stress verursacht auch manchmal Zwischenblutungen. Vielleicht ist das eine Zwischenblutung. Es sollte dann aber etwas anders aussehen, vielleicht etwas bräunlicher und dicker als rot und flüssig. Oder wenn rot und flüssig, dann nur sehr schwach.

Was möchtest Du wissen?