Warum Deutschland ein Wintermärchen?

2 Antworten

Der Untertitel Ein Wintermärchen spielt an auf William Shakespeares Alters-Romanze The Winter’s Tale (1623) und deutet an, dass Heine seinen Gedichtzyklus als Gegenstück zu dem drei Jahre früher entstandenen Versepos Atta Troll. Ein Sommernachtstraum verstand, das seinen Untertitel ebenfalls einem Werk Shakespeares verdankt: der Komödie A Midsummer Night’s Dream (1600). Die formale Verwandtschaft der beiden Epen zeigt sich zusätzlich darin, dass auch das Wintermärchen, wie der Atta Troll, genau 27 Capita umfasst, deren Strophen ebenfalls aus Vierzeilern bestehen.

Deutschland. Ein Wintermärchen – Wikipedia
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Deutschland._Ein_Winterm%C3%A4rchen

Deine Meinung ist gefragt, also solltest Du das Buch lesen. 

Das Werk nennt sich nicht "Buch", sondern ist ein politisch-satirischer Gedicht-Zyklus, ein Vers-Epos.....

pk

1

Was möchtest Du wissen?