Warum der harte Winter vor der Französischen Revolution?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu dieser Zeit herrschte in Europa die sog "Kleine Eiszeit", welche aufgrund von Sonnenflecken und erhöhtem Vulkanismus zustande kam. Die Temperaturen sanken, was zu vielen Missernten führte und somit zu Hunger, Depressionen, Unzufriedenheit, Unruhen..... Revolutionen.

Da 1788 ein isländischer Vulkanausbruch stattfand, wurde durch die Aschewolke, welche sich weit in der Atmosphäre verteilte, die Strahlungsbilanz weiter verringert, wodurch es 1788 und 1789 nochmals ein Stück kühler wurde und die Problem sich extrem zuspitzten bis das Ganze ausartete.

Ob es auch ohne Kleine Eiszeit zur französischen Revolution gekommen wäre bleibt indes ungeklärt.

Ich finde nur den Vulkanausbruch der Laki-Krater 1783/1784, welcher zu einem besonders harten Winter führte, zu 1788 finde ich jedoch nichts. Kannst du mir vielleicht den namen des Vulkans sagen oder hast du dich vertan?

0
@AnimesAreNice

Ups, da habe ich mich vertan. Tut mir leid.

Hier, das habe ich online gefunden, vielleicht hilf dir das weiter:

"Lakagígar (Lakispalte) 25 km lange Vulkanspalte (insgesamt mehr als hundert Krater) auf Island, Juni 1783 - März 1784: eine der größten Eruptionen in geschichtlicher Zeit. Den Kratern entfloss eine Lavamenge von 12,3 Mrd. m3, die sich auf eine Fläche von 565 km  verteilte. Die Asche (Fluor-Niederschlag) vergiftete die Weiden auf der ganzen Insel; die aufsteigenden Wolken erzeugten Missernten in ganz Europa. In den nächsten drei Jahren starb mehr als 1/5 der Inselbevölkerung an Hunger und Krankheiten."

Der Einfluss beschränkte sich nicht auf die Insel Island: durch den
Aschestaub folgten einige sehr kalte Sommer mit schlechten Ernten in Europa, was in der Folge zu einem Anstieg der Getreide- und Brotpreise führte. Als dann die Spekulation auf diesen Zug aufsprang, und zu allem Übel im Jahre 1788 ein Hagelschlag in Frankreich einen Großteil des Viehs auf den Weiden erschlug und die Felder verwüstete, war die Zeit für die Revolte gekommen. Nicht "Demokratie" wollten die Leute, sondern was zu Essen."

Durch den Vulkanausbruch kühlte die Atmosphäre ab (Asche verdeckt Sonne) und es bildete sich mehr Eis, welches im Vergleich zum Ozean das Sonnenlicht reflektiert & nicht absorbiert, was eine weitere Abkühlung zur Folge hat. Solche Mechanismen (Eisbildung...) sind sehr träge, brauchen also Jahre zum reagieren. Dadurch kann es sein, dass es ein paar Jahre nach einem Vulkanausbruch immer noch kühler wird, auch wenn die Asche längst nicht mehr in der Atmosphäre das Sonnenlicht zurückhält.

Letztendlich ist diese Frage aber bis heute nicht zufriedenstellend geklärt.

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen weiterhelfen ;)

1

Vermutlich war ein Vulkanausbruch in Island schuld an den Wetterkapriolen und an der "Kleinen Eiszeit" 

Wann der Vulkanausbruch gewesen ist, das weiß Professor Google. 

Na ja erstmal sehr wenig regen, deswegen war der Boden nicht fruchtbar, deswegen missernten

1789-Französische Revolution?!

Hallo:) kann mir jemand kurz sagen was in der französischen revolution passiert? Wir müssen als Hausaufgabe in Geschchte schreiben was 1789 in Frankreich passiert.. und ich weiß nur, dass da die fr. revolution anfängt!!

...zur Frage

Revolutionen 1789 und 1848 Gemeinsamkeiten/Unterschiede?

Kann mir jemand konkret 1 Unterschied und 1 Gemeinsamkeit aufzählen zwischen der französischen und deutschen Revolution?

...zur Frage

Durch was wurde der Klimawandel?

in früheren vor von Millionen von Jahren ausgelöst. Es gab ja schon die Erde als Eis sowie Wüstenplanet

...zur Frage

Geschichtshausaufgaben: Französische Revolution

1789: " Die Versammlung erklärt (...), dass das gemeinsame Werk der nationalen Neuordnung unverzüglich von den anwesenden Abgeordneten in Angriff genommen werden kann (...).  Die Bezeichnung Nationalversammlung ist die einzige, welche (...) der Versammlung zukommt (...), weil ihre Mitglieder (...) auf direktem Wege von der überwiegenden Mehrheit der Nation entsandt sind."

 

Aufgabe: WARUM WAR DIES WOHL DER ERSTE ENTSCHEIDENE REVOLUTIONRE AKT DER ABGEORDNETEN , DER EIGENTLICHE BEGINN DER FRANZÖSISCHEN REVOLUTION ?

 

Mein Geschichtsbuch:    Expedition Geschichte, 

                                            Ausgabe G

                                             Band 2

 

...zur Frage

6 Wichtigsten Ereignisse 1789?

Was waren die 6 wichtigsten Ereignisse zwischen dem 5.5.1789 und dem 26.8.89 bei der französischen Revolution ?

...zur Frage

Ist der menschliche Einfluss beim Thema Klimawandel nachweislich sehr groß oder gibt es -wie von Kritikern manchmal benannt- andere, deutlich größere Einflüsse?

Wie z.B. Vulkanausbrüche oder eine veränderliche Einwirkung der Sonne?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?