Warum denn gibt es so ein großes Universum und so viele Galaxien, wenn die Menschen oder anderen Lebewesen sie nicht erreichen können?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo Phenomen,

weil es einfach nur menschliche Überheblichkeit ist, zu denken, das Universum habe sich nach uns zu richten oder wäre für uns da.

Das Universum ist so, wie es ist ... und wir haben Glück, dass wir kurzzeitig auch da sein können: Als eine unbedeutende Spezies auf einem popeligem Planeten, der eine durchschnittliche Sonne am Rand einer durchschnittlichen Galaxie umrundet. Wir sind weder der Nabel, noch der Zweck des Universums.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 

Ich glaube nicht das es einen bestimmten Grund gibt warum das alles existiert und warum das alles soweit auseinander liegt. Hat sich so ergeben weil es möglich ist. 

Ausserdem könnten wir theoretisch alles erreichen, wir haben nur keine Mittel dazu.

Gab auch mal eine Zeit da dachten alle das menschen niemals fliegen könnten, oder auch der Mythos um die damaligen Behauptungen das menschen niemals schneller reisen könnten als mit Pferden weil sie dann nicht mehr richtig atmen könnten und die Trommelfelle platzen würden. 

Sag niemals nie ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nax11
09.03.2017, 12:14

...niemals schneller reisen könnten als mit Pferden

Schon erstaunlich, daß das tatsächlich mal jemand glaubte, schließlich gibt es reichlich Tiere, die schneller sind...

1

Vermutlich, weil die Menschen diese Galaxien nicht gemacht haben.

Oder, damit wir Menschen für die nächsten paar Jahrmisllionen noch etwas zu forschen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziehe einmal in Betracht, dass das Universum mit all seinen Galaxien nicht dafür geschaffen wurden, vom Menschen bereist zu werden.... oder wenn wir es einmal schaffen, eine Möglichkeit zu super schnellen Reisen zu finden... dann leben wir alle, die hier jetzt mitmischen sicher nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt denn, dass sie in ein paar hundert Jahren nicht erreicht werden können ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

andere Lebewesen können sie nicht erreichen? was wenn anderes Leben schon dort existiert? und wir können es erreichen - es dauert halt einfach lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es den Menschen dafür nicht brauchte und nicht braucht.
Der Mensch ist nicht das Ziel, sondern ein Ergebnis der Evolution.
Das Universum würde auch ohne Menschen sein was es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grtgrt
07.03.2017, 01:12

Mit anderen Worten: Weder der Mensch noch andere auf der Erde vorkommende Lebewesen sind das Maß aller Dinge.

2

"Warum denn gibt es ..."? 

Tja, wenn wir das wüssten! Aber die Frage nach dem "Warum" ist rein von den Fakten her bedeutungslos; für religiöse, philosophisch oder esoterisch angehauchte Menschen aber wichtig für die eigene Selbstbestimmung. 

Motto: Das Universum ist da, damit Leben entstehen konnte, damit wir entstehen konnten, um dann solche Fragen hier bei GF einzustellen. 

Der Trugschluss dabei ist, dass das Universum ja nichts von unserer Existenz wissen konnte, bevor wir da waren. 

Die Frage nach dem "Warum" ist physikalisch gesehen sinnlos, denn sie wird sich nie beantworten lassen; vielleicht in der übernächsten Welt, aber auch das werden wir in der Allgemeinheit nicht herausfinden, höchstens jeder für sich im Augenblick des Todes. 

Aber jetzt wird's metaphysisch, also bleiben wir bei den Fakten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moment mal! Glaubst Du irgendwas im Universum möchte die Menschheit glücklich machen? Da täuscht Du Dich! Wir sind auch nur irgendwelche Atome die halt im Universum rumschwirren. Irgendwann sind wir alle Tod und Niemand wird es interessieren. Das Universum zieht trotzdem seine Kreise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Man kann nicht bei allem was Fakt ist begründen warum das so ist. Und gibt es einen Gott so ist er sicher nicht ausschließlich für den Menschen auf dem winzigen Punkt Erde zuständig.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gibt es auf dieser Erde so viele Bakterien, wenn der Mensch viele davon nicht nutzen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Harald Lesch. Schau dir doch mal was von dem Mann an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?