Warum denkt man immer so gerne an früher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil man die guten Sachen in Erinnerung behält und die schlechten vergißt. ;)

Weil man mit zunehmendem Alter immer mehr Verantwortung tragen muss und nicht wie als Kind den ganzen Tag spielt. Dadurch erinnert man sich im positiven Sinne an diese unbeschwerte Zeit

Es ist ganz einfach : Früher war das Leben besser. So werden auch unsere Kinder denken , und ihre Kindeskindes

weil früher einfach alles besser war

Was möchtest Du wissen?