Warum denkt ihr Männer eigentlich immer nur an Sex?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zitat von 486teraccount -  "wir müssen uns vermehren, am besten mit 20 Weibchen"

Ja, ganz zusammen gekürzt, stimmt das! Auch wenn wir denkende Menschen sind, so steckt in uns Jungs/Männer doch der Urtrieb - wir wollen/streben/müssen unsere Gene so oft wie möglich weitergeben!

Das wird erst "überdeckt", wenn wir uns unsterblich verlieben - ein "DU" ganz wichtig wird und uns durch einzigartige körperliche Erlebnisse und Verschmelzungen "bindet"! (Oxytocin und Prolaktin)

Wenn auch im Hintergrund, so bleiben wir unterbewusst trotzdem immer "Jäger" und halten "Ausschau" nach einer Möglichkeit unsere Gene weiter zu geben! Bei Problemen und Streit in der Beziehung wird dann aus dem "Passiven" sehr oft wieder der "Aktive"!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr Mädels/Frauen denkt doch auch sehr oft an das EINE! Aber doch etwas anders! Ihr haltet unterbewusst mehr "Ausschau" nach dem besten "Vererber"! Deshalb schwärmen weibliche Teenies oft für einen ganz bestimmten Pop- oder Filmstar! Insgeheim wünschen sich viele "Ich will ein Kind von Ihm"!

Auch Frauen in einer Beziehung/Ehe hören nie auf, nach womöglich noch besseren "Genen" für ihre Kinder "Ausschau zu halten"! Beweis dafür sind die vielen "Kuckuckskinder"!

Aber das mit dem "Denken und Wollen" dreht sich auch in der Beziehung oft!

Es gibt ja den Spruch "Am Anfang sagt Ihr Mädels, wehe wenn Du mich verführst - und später bekommen wir zu hören - wehe wenn Du Müdigkeit verspürst!^^

https://www.facebook.com/100009393522534/videos/1642217089434726/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht böse gemeint aber du gibst dich mit der FALSCHEN Sorte ab...

Ich bin 17 und weißt du an was ich denke? An meinen Schwarm. Bin schon 2 Jahre verliebt und sie weiss es nicht... Ich stelle mir vor wie wor heiraten, kuscheln, Händchen halten, wie wir zsm alt weden... Usw..... Ich muss dazu sagen: Bin extrem schüchtern. Aber nicht alle sind so wie du sagst. Ich z. B. :)))))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Echt ? Vielleicht ein Großteil 90% ? :D, Sex ist nur da, Um sich fortzupflanzen ! Eine Illusion der Gesellschaft das es Spaß macht und Geil sei ? Auf jeden Fall macht "ES" Beziehungen kaputt ! 

Es gibt schon noch Hoffnung für dich ! Finden den richtigen und lass dich nicht verarschen ;D ! Deine Zeit ist wertvoll, Verschwende sie nicht an Männern die nur das eine wollen oder an Beziehungen die eh nicht stabil sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt nicht, viele denken auch ans Essen und Trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aringa12345
29.06.2016, 14:45

KLISCHE!! :D (ps: schau dir mein Profil an :)) )

0

Männer  und  Frauen  denken an sex. Aber sicher nicht  24/7 .... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du stehst halt auf die falsche sorte mann. das ist dein eigentliches problem.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht immer nur! Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sie höchsten 89% des Tages an Sex denken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Es geht immerhin um die zukünftige Existenz der Menschheit!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von applica
28.06.2016, 20:22

Stimme ich voll und ganz zu!

0

nicht nur männer tun das? xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Frau meint, weibliche Sexualität ist Kopfsache, männliche Sexualität ist durch den Körper verursacht, der Drang ist die Notwendigkeit der Fortpflanzung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?