Warum denken viele Homosexualität kann man Heilen?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil in deren Köpfen nichts sein kann, was nicht sein darf.

Sie sind unfähig oder auch nicht willens, etwas zu akzeptieren, das nicht in ihr bekanntes Bild der Welt passt. Also greifen sie nach Strohhalmen, um alles wieder "passend" zu machen, und da ist Arzt - Medizin - gesund halt die passende schlichte Lösung.

Zu wegbeten sag ich mal lieber nichts.

Ich danke dir für den Stern! 😊

1

Noch vor ein paar Tagen mit jemanden hier geschrieben selbe Thema. Er hat nichts dagegen gehabt im Grunde. Es ging ihm um das unnatürliche, er verbindet sehr sehr stark Sex mit Fortpflanzung. Was ich nicht mehr tue. Weil es Evolutions bedingt nicht mehr nötig ist dass wirklich alle sich fortpflanzen.. . Hab ich irgendwie versucht zu erklären. Weil ich hab aus Erfahrung gelernt das die Natur macht was sie will und es liegt nicht an uns immer alles zu verstehen aber zu akzeptieren und nicht zu bekämpfen.aber diese Leute machen es sich sehr einfach. Es ist immer leichter geradeaus zu fahren als zu wenden und einen neuen Weg einzuschlagen.wird schon werden mit der Zeit...Irgendwann wird es nicht mehr so schlimm sein weil heute ist auch schon um einiges besser als früher. Wir beten jetzt einfach für die🙏🏾

Ich finde sowas auch total daneben. Es gibt Menschen die finden das eine Geschlecht einfach anziehender als das andere.

Die Menschen die in Ihren Religionen der Art fest gewachsen sind, sagen immer so Dinge wie, man könnte es heilen durch beten und durch glauben an Gott.

Gott liebt dich sicher so wie du bist, weil Gott uns am Ende des Tages glücklich sehen will.

Es gibt deutlich viel schlimmeres leid, was in der Welt passiert

Hallo Cutygum,

ganz einfach und schnell auf dem Punkt gebracht, weil sie in Ihrer Denkweise stehengeblieben sind und meinen, das man die Pest bekommt, wenn jemand sie kontaktiert. Es sind genau solche Menschen wie Du und ich und ich rege mich jedes mal auf, wenn man über Homosexualität krankhafte Äußerungen tätigt, damit meine ich nicht Dich, eher die Menschen in unserer Gesellschaft , die sich nicht einmal in die Situation von solchen Menschen hineinversetzen können , aber sich wichtig tun wollen, weil alles was nicht in die heutige Gesellschaft passt, sind entweder Außenseiter oder krankhafte Personen, die man therapieren muss. Traurige Gesellschaft!

In diesem Sinne, ein schönes , sonniges und entspanntes Weekend!

Danke für deine ausführliche Antwort und dir Wünsche ich auch ein erholsames Weekend ;)

0

Das gleiche sagt man ja auch bei Religion oder bei einem etwas besonderem Fetisch.Manche Menschen sind einfach recht extremistisch in ihrer Meinung sowas sollte man nicht beachten.Egal wen wir lieben,wie wir unser Leben leben und an was wir glauben oder nicht glauben wir alle sind Lebewesen.Und solange wir das ganze gesund machen ohne anderen ungewollt zu schaden dann ist alles in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?