Warum denken heute so viele "falsch"?

10 Antworten

Tröste dich, das gab es früher schon zu meiner Schulzeit (Abi 1983) - und wurde auch später im Arbeitsleben oft nicht besser. Da musste man ebenfalls oft sein Wort auf die Goldwaage legen, damit nicht irgendein genitalfixierter Spaßvogel Witzchen auf deine Kosten macht.

So zum Beispiel habe ich mir bis heute angewöhnt, im Falle von Terminausfällen immer die Formulierung zu verwenden: - Die Kundin hatte einen Beratungstermin um 10.00 Uhr, ist aber nicht erschienen (und niemals "gekommen"!).

Ansonsten empfehle ich dir, es einfach gelassen und mit Humor zu nehmen.

 

Manche Leute stellen sich da vielleicht absichtlich dumm an. Sie wissen genau, was du gemeint hast, tun aber so, als ob sie das nicht verstanden haben. Sowas nennt man unreif. Im Teenie-Alter ist sowas relativ normal.

Und das war vor 30, 50, 70 Jahren auch schon so. Vermutlich schon bei den alten Griechen.

0
@GanMar

Das stimmt so nicht. Was glaubst du was uns für 50 Jahren erzählt wurde, wenn nur das Wort geil erwähnt wurde.

Gedacht wurde damals sicher auch vieles, doch aussprechen? Fast unmöglich.

0

Gerade in der Schule sind viele Jungs in der Pubertät und denken an nichts anderes und finden so ziemlich alles derartige witzig. Das ist nervig aber ganz normal und geht weitgheende wieder vorbei

Wie nennt man die Sprache die früher geredet wurde?

Früher, so im Mittelalter oder so, haben die Menschen ja nicht diese normale Alltagssprache gesprochen sondern so eine höher gestellte Sprache. Wie nennt man so eine? Und wo finde ich gute Wörter/ Sätze die dazu passen?

...zur Frage

Darf man eine Hausratte auch am Schwanz hochheben?

Hallo!

Und zwar haben wir uns nun gestern eine Ratte zugelegt, und ich habe mich vorher schlau gemacht, wie man Ratten halten sollte: Futter, Behausung, und was man alles so wissen sollte, damit es dem Tier gut geht.


Ich habe u.a. gelesen, dass man Ratten keinesfalls am Schwanz hochheben soll. Als ich dann gestern bei der Händlerin war, die auch unheimlich kompetent wirkte, was ihr Wissen zum Thema Ratten betrifft, hat mich aber doch eins stutzig gemacht und ich wollte nun mal nachfragen, was die Mehrheit so denkt, vor allem die Menschen, die sich mit Ratten wirklich auskennen.


Also sie sagt, dass man Ratten AUCH am Schwanz heben kann, aber NUR wenn man sie in der Mitte des Schwanzes fasst, alles andere wäre gefährlich für die Ratte. Meine Tochter hat ihr das nun blind geglaubt, eben weil diese Frau so kompetent und sehr eingängig und einfühlsam wirkte, und fasst klein Ratti nun snur noch am Schwanz um sie hochzuheben. Nur ich habe Angst , dass dies falsch ist und ihr damit schaden könnten.


Was ist denn nun richtig? Ist es unproblematisch, sie in der Mitte des Schwanzes zu fassen oder kann man dem Tier damit schaden?

...zur Frage

Woher weiß ich, dass das, was ich denke oder tue, richtig ist? Gibt es überhaupt richtig und falsch?

Hallo liebe GF - Community,

 

bei mir kam letztens eine Frage auf...es war nur ein Gedanke, aber seitdem lässt er mich nicht mehr so richtig los...

 

Wir treffen ja täglich Entscheidungen, begehen Handlungen, welche auch immer.

 

Und wir denken täglich über Dinge nach, über andere, über uns selbst, über Geschehen, bilden uns eine Meinung.

 

Und oft kommt uns unser Denken und unser Handeln offensichtlich vor, wir zweifeln daran nicht...aber im Grunde genommen können wir doch gar nicht wissen, ob wir wirklich das Richtige tun oder denken, oder?

 

Viele psychisch kranke Menschen tun doch z.B. auch Dinge, die sie selbst für richtig halten, die aber falsch sind bzw. die die Allgemeinheit als falsch ansieht. Woher können wir also wissen, dass das, was meinetwegen die "Außenseiter" der Gesellschaft tun und denken, falsch ist? Und dass das, was wir tun, richtig ist? Vielleicht liegen ja wir mit unserem Weltbild vollkommen falsch, und das, was uns bisher als richtig und unzweifelhaft erschien, ist eigentlich vollkommen absurd...

 

Oder gibt es richtig und falsch gar nicht? Ist es vielleicht auch nur eine Definierung des Menschen, so wie die Moral? Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, dann ist richtig und falsch doch eigentlich sogar die Moral selbst...oder?

 

Das ist alles ein wenig wirr, aber irgendwie lässt mich das nicht mehr los...vielleicht wisst ihr ja Antworten...

 

LG

...zur Frage

wenngleich jmd oft das gleiche sagt

Also, es ist vllt jetzt schwer zu verstehen, aber kennt ihr das wenn Leute oft das gleich Wort sagen (wie z.B. ernsthaft; wirklich...) Also ganz normale Wörter die sie eben öfter und bei fast jedem Satz verwenden.

Ich weiß ich hab das jetzt ziemlich wirr erklärt, aber könnt ihr mir sagen wie man das nennt? Weil das ist ja keine Redewendung, weil es ja nur ungefähr 1-2 Wörter sind die eine einzelne Person oft sagt.

Wie nennt man das dann?

LG Blondine:)

...zur Frage

Wie kann ein so unglaublich falscher Mensch von so vielen gemocht werden?

Ich bin gerade sehr wutgeladen und eifersüchtig. Eine ehemalige Klassenkameradin hat mich schon so viele Male mit ihren Taten und Worten verletzt. Sie ist ein sehr egoistischer, aufmerksamkeitssuchender, selbstbewusster Mensch, was ja auch in Ordnung ist, aber nicht wenn man sich deshalb selbst zu meinem Geburtstag einlädt (mich aber nicht zu ihrem), sehr oft versprochene Dinge nicht tut, mich oftmals schlecht macht und ausschließt oder Ähnliches. Es gab wirklich unzählige Situationen, in denen sie Dinge getan oder gesagt hat, die wirklich nicht in Ordnung waren, weshalb ich mich jetzt auch von ihr fern halte. Sie hat soweit ich weiß nie einen großen Fehler gemacht, aber sehr sehr viele kleine. Nun bin ich auf ihr Facebook-Profil gestoßen und sehe einfach nur viele Freunde, ständiges Lächeln, Freude, Glücklichsein, eine Beziehung und viele Bilder von scheinbar echt tollen Unternehmungen. Ich frage mich wirklich, wie sie das schafft mit so einem hinterhältigen, falschen, verletzenden Verhalten so viele tolle Beziehungen (Freunde, Freund) zu haben und warum ich, die jemandem normalerweise nur etwas tut, wenn er/sie es verdient hat, um mich zu wehren einfach keine Beziehungen aufrechterhalten kann. Muss ich auch so werden wie sie, um Freunde zu finden? Oder was ist mit mir falsch, das mit ihr nicht falsch ist? Ich verstehe das Leben manchmal wirklich nicht. Sie ist nicht die einzige, bei der ich so denke, aber die einzige, die mir schon zu oft weh getan hat.

...zur Frage

Kunst bilder mit wörtern?

Wie heißt die Kunst Art ? Bilder die durch wörter entstehen Also zb eine banane und da steht dann in gelb das wort banane sehr oft in der form einer banane

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?