Warum denke ich manchmal immer, dass ich den Mittelpunkt der Welt bilde, also dass es sich alles um mich dreht (die Welt exzistiert nur für/wegen mich/mir)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Weil Du jung bist.

Wirst Du nicht kennen, aber da gibt's so einen Uralt-Schlagerschinken von Hildegard Knef.   "Für mich soll's rote Rosen regnen..." heißt das, glaube ich.  Darin erzählt sie, wie sie sich mit 17 und später dann gefühlt hat. Wennst Lust hast, hör Dir das an, gibt's sicher irgendwo auf YouTube.

Ich glaube tatsächlich, dass man vom Leben zurechtgestutzt wird. Sämtliche Höhenflüge vergehen einem, wenn man für sich selbst verantwortlich ist und begreift, dass jede Tat eine Reaktion hervorruft. Die muss aber nicht so ausfallen, wie man es sich wünscht, selbst wenn man der Mittelpunkt der Welt ist.. oder glaubt zu sein.

Ich halte es für ziemlich anmaßend, sich selbst als den Mittelpunkt der Welt zu betrachten. Wer das tut bzw. braucht, hat m.E. ein inneres Defizit. Wer in sich selbst ruht, muss sich nicht in der Aufmerksamkeit anderer sonnen und braucht kein "Rampenlicht". Der Wunsch, im Mittelpunkt zu stehen, resultiert also aus mangelndem Selbstwertgefühl.

Hallo Sphagettisauce,

manchmal immer??????????

was denn nun: manchmal oder immer? Wie geht beides gleichzeitig?????? Da kann man schon auf so dumme Gedanken kommen, wenn man so widersprüchliche Dinge schreibt.

Wenns zu schlimm wird, würde ich das mal mit nem Fachmann abklären. Dein Hausarzt wird Dir weiterhelfen

LG

Du bist ein Narzisst. Alles dreht sich um dich. Hättest du gene

Wie alt bist du ? Denke in der Pubertät ist das ein Standardgefühl wenn es einem mal wieder so richtig gut geht.

Da stellst du dir aber Dinge vor, die es so nicht gibt. Du solltest anders denken lernen

Zum einen natürlich weil du der Mittelpunkt der Welt bist. Deine gesamte Wahrnehmung geht von einem Zentrum aus und in diesem Zentrum bist du. Dass das aber die einzige Wahrheit wäre, ist ein narzistischer Trugschluß der in der Jugend noch verzeihbar ist. 

Das nennt sich Narzissmus.
Du bist halt ein Narzisst; warum und wieso?
Keine Ahnung, das ist halt dein Wesen; ob es gut oder schlecht ist, sollte jeder für sich selbst entscheiden.

vielleicht bist du ein wenig zu egoistisch? (:

weil du 1 larry bist

Du nervst

Was möchtest Du wissen?