Warum denke ich immer alles kaputt bis ins kleinste Detail?

6 Antworten

Psychologische Prägung. wenn du wissen willst warum du so bist dann denk an deine Eltern deine Erzieher die Freunde.

Was wurde dir beigebracht wovor hast du Angst.

Im normalfall gibt es nur zwei treibende Kräfte in unserem Körper Angst oder Liebe (wo ich liebe jetzt auch mit mögen gern haben gleichsetze bzw etwas positives an sich)

die ganzen anderen Gefühle entstehen eig nur aus diesen zwei facetten und damit auch unsere Gedanken.

Du bist ein "Grübler". Googel mal nach grübeln und dann lies die vielen vielen Seiten im Internet dazu, die erklären, was das ist, wozu das führt und wie man das stoppen kann. Alles Gute!

... weil Du Angst hast, an etwas nicht gedacht zu haben. Du hast nicht den Mut, zu Deinen Fehlern zu stehen - kann das sein? Du hast kein Selbstvertrauen.

Wir können nicht wissen, was in Deinem Kopf vorgeht. Wenn Du es nicht weißt, musst Du einen Psychologen fragen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Höre halt auf damit

Große Hilfe

0
@Bhs76

Klar, ich hab es ja auch geschafft.

Man muss halt an sich arbeiten

0

Was möchtest Du wissen?