Warum denke ich dauernd an Suizid und SVV?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Ritzen ist eine Sucht.. wenn du nach Drogen süchtig bist, kommst du ja auch nicht so leicht davon weg.. mit dem ritzen ist es ähnlich. Es ist schon mal ein sehr guter Anfang, dass du die Klingen weggeworfen hast. Hast du jemanden zum reden? Freunde, Familie,..?
Du darfst ruhig über deine Gefühle und Probleme reden, das hilft.
Wichtig ist, dass du jetzt nicht nochmals zur Klinge greifst.
Der Anfang ist schwer.. egal bei was.. aber ich bin mir sicher, dass du es schaffst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir ein Psychiater sagen..

Wenn du solche Gedanken hast, kannst du auch ins Krankenhaus gehen,. Die haben eine Auffangstation für Suizidgefährdete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?