Warum demonstrieren die Kurden regelmäßig für die Unabhängigkeit, Freiheit und verschiedene Forderungen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

DIe Kurden sind eines der weltweit größten Völker ohne eigenen Staat. Und das, obwohl ihnen mit der Abwicklung des Großen Krieges eigentlich einer zugestanden werden sollte. Eines der vielen politischen Versagen dre Briten und Franzosen damals.

Wenn dann noch dazu kommt, daß die Kurden in keinem ihrer großen Siedlungsgebiete wirklich wohlgelitten sind, ist klar, warum sie gerne einen selbstbestimmten Staat hätten.

Als Klischee wirkt es am ehesten dadurch, weil selbst das nationalstaatliche Bestreben von nicht-wirklichen-Völkern wie den Kosovaren unterstützt wird, solange es politisch opportun ist, aber Zusagen und moralische Verpflichtungen mit den Kurden über die Jahrhunderte immer weider gebrochen uwrden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Klischee, sondern nach ihrer Meinung eine legitime Forderung. Diese Forderung wird vielleicht trotz Demonstrationen nicht erfüllt, aber ohne entsprechende Demonstrationen verschwindet es garantiert aus der öffentlichen Wahrnehmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kurdschueler 12.12.2016, 21:52

Es ist legitim!!

0

Man sagt bei uns dass man seine Stimme heben soll wenn Unrecht gegenüber Menschen getan wird. 

Meist demonstrieren die Kurden für ihr eigenes Volk. Zurzeit haben sie viele Gründe wozu sie in den Städten demonstrieren. (Verhaftung von HDP-Poltikern isz der jetztige Grund).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und nu?

Jeden Montag demonstrieren die Spinner von der AFD für Frieden und Sozialismus (oder so ähnlich).  - Und wo ist jetzt der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hishighness 21.11.2016, 10:25

Ok hast du recht

0

Freiheit ist ein Klischee? Sorry, aber ich kann deine Sichtweise überhaupt nicht nachvollziehen. Oder weißt du gar nicht, was man als Klischee bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hishighness 21.11.2016, 10:13

Freiheit selbst ist keine Kleschee. Aber die Umwandlung der Freiheit zu dieser langweiligen Szene ist ja ne Kaleschee, meine Meinung nach  

0
Jewi14 21.11.2016, 10:16
@hishighness

Kleschee? Kaleschee? Ich versteht nur Bahnhof. Die Wörter gibt es nicht. 

0
hishighness 21.11.2016, 10:16

Ich respektiere ihre Freiheit aber das ist langweilig geworden. Ich finds irgendwie nur ne Methode, durch die viele Organisationen Kohle machen.

0
hishighness 21.11.2016, 10:21

Sorry, Klischee.
Ist ein französisches Wort. Bedeutet klebrig und wiederholt.

0

Naja wenn den Forderungen nicht nachgegeben wird, was will man machen außer weiter dafür auf die Straße gehen und Aufmerksamkeit schaffen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?