Warum dauert eine Büchersendung länger, als wenn man die gleiche Sache per normalem Brief verschickt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bücher- und Warensendungen werden auch stichprobenartig kontrolliert, ob sie tatsächlich nur die Waren und ein Buch und nicht noch z.B. einen persönlichen Brief o.ä. enthalten. Deshalb darf man sie auch nicht völlig schließen, d.h. den Kontrolleuren muss es möglich sein, den Inhalt zu kontrollieren, ohne die Verpackung zu zerstören.

Normale Post - wie Briefe und Päckchen - wird bevorzugt behandelt, Bücher- und Warensendungen hintenangestellt, weil sie preiswerter sind.

Welche Versandart kostet mehr? Da liegt der Hase im Pfeffer.

Was möchtest Du wissen?