Warum dauert die Entwicklung zum Erwachsenen bei Männern viel länger als bei Frauen?

10 Antworten

Der Sünde kann man nur bewusst verfallen, wenn man religiös ist. Sexuell können die heterosexuellen Männer nur sündigen, wenn eine Frau mit macht. Aber klar, dann heißt es, der Mann habe die Frau zur Sünde verführt. Also Doppelsünder. ^^

Naja, wenigstens werden die meisten Männer deswegen nicht verstoßen, sondern viele sogar gemocht.

Weil bei Männern das Geschlechtshormon Testosteron ist, das macht uns blöd und aggressiv, deswegen bekommen wir mehr Probleme. Frauen regeln alles "diplomatischer", oder "indirekter" (kann gegen Männer eine gefährliche Waffe sein).
Wenn eine Frau mit der Tour nervt sind die Männer schuld, ist doch ganz logisch.

27

Nein anders: Wenn eine Frau mit der Tour nervt und "er" sich nicht mehr zu helfen weiß außer dadurch aggressiv oder gereizt zu werden, sind die Männer "böse".

0

Evolution: Wer hat denn die besten Chancen, sich fortzupflanzen? - Frauen, die möglichst jung beginnen, Kinder zu kriegen. Männer, die vom Alphatier nicht als Konkurrenz wahrgenommen werden, bis sie reif genug sind, gegen das Alphatier als wirkliche Konkurrenten anzutreten.

Ausserdem sind Männer viel stärker unter Konkurrenzdruck. Ein Mann reicht, um 100-1000 Kinder zu zeugen. Es reichte für junge Männer in der Evolution nicht, irgendwie zu überleben. Fortgepflanzt haben sich immer nur ganz wenige Männer, die meist irgendwie aus der Masse herausstachen. Das heisst, Männer, die nicht verhaltensauffällig waren, hatten sowieso keine Chance.

Hat ein Tier Verstand?

Wir hatten das in Religion die Meinungen waren verschieden

...zur Frage

Kann man als Muslim gemäß des Korans seinen Verstand gebrauchen und alles (u.a. Gott und seine Worte) stets hinterfragen?

Viele Muslime meinen, dass Allah im Koran befiehlt, seinen Verstand zu nutzen. Einige Muslime behaupten sogar, man solle im Islam alles hinterfragen. Unabhängig der Tatsache was Muslime unter "Verstand" nun eigentlich verstehen wollen, habe ich doch eher das Gefühl, dass dieses Gebot gar nicht realisierbar ist.

  • Darf man den Quran und "Gott" - die Überzeugung - hinterfragen?
  • Wenn der Verstand und das Hinterfragen im Widerspruch zum Glaubensbekenntnis steht, muss sich doch der "Verstand" nach islamischen Verständnis der islamischen Dogmatik voll und ganz ergeben?
  • Sind demnach "liberale Muslime", die rationalisierende Antworten für Allahs Dienerschaft suchen, überhaupt "wahre Muslime"? Unter "liberale Muslime" sind all jene Menschen zu verstehen, die sich nicht damit zu Frieden geben, dass "Gott" es so im Quran nach islamischer Tradition befiehlt - gemäß "Samana wa atana" (~Wir hören und gehrochen"), sondern nach anderweitigen Erklärungen außerhalb des Korans suchen bzw. philosophieren.
  • Ist so jemand, der philosophiert und den Quran und Sunnah nicht als Grundlage verwendet, ein wahrer Gottergebener, der sich voll und ganz Allah unterwirft?

Ich beobachte z.B., dass sich viele Muslime eher die "sogn." Wissenschaften zum Maßstab nehmen - anstatt Allahs Befehlen. Ich höre und lese immer seltener, dass man mit der Dogmatik argumentiert - also mit einem schlichten Weil-Gott-das-gebietet.

Z.B. Warum soll man 4 Rakat am Mittag vollrichten? Nicht weil Allah das befohlen hat, sondern die Wissenschaft bestätigt haben soll, dass 4 Rakat Krebs- und Depressionen vorbeugen und einen gesunden Schlaf fördern sollen.

...zur Frage

Mögliche Gründe oder Anzeichen für das Sterben im Schlaf bei jungen und gesunden Menschen

Ich habe vor einigen Monaten das Schicksal eines 12-Jährigen Mädchens mitbekommen, das vor etwa 9 jahren mitten in einer Nacht in seinem Zimmer in seinem Bett verstarb.

Ihre liebevoll gestaltete Gedenkseite ist ans herz zu legen: Jessica Anders hiess sie... http://www.jessica.anders-dmpj.de/

Schnell stellte ich mir die Frage nach dem Warum und vor allem, wie ein solcher "Alters-Tod" bei Kindern oder jungen Erwachsenen kaum vorzukommen scheint.

Gibt es irgendwelche Anzeichen, kleine Hinweise, die auf eine höhere Chance nachts im Bett für immer einzuschlafen hinweisen könnten?

Vielen dank!

...zur Frage

Jesus Christus gestorben für unsere Sünden?

Warum Jesus "aus politischer Sicht" aus dem Weg geschafft wurde, leuchtet mir ein. Ebenfalls verstehe ich, warum Jesus durch seine respektvolle und liebevolle Art "der Weg" sein soll. Was ich aber absolut nicht verstehe, ist, warum ich durch seinen Tod von meinen Sünden erlöst sein soll. Wo ist da die Logik?

Im Hebräer 9:22 steht: "Nach den Bestimmungen des Alten Bundes wird fast alles mit Blut gereinigt. Eine Vergebung der Schuld ohne Blut ist nicht möglich." Im Alten Testament war ein Opfer eines fehlerlosen Lammes nötig, um Gottes Zorn zu befriedigen. Jesus, der sündenfreie SohnGottes, starb am Kreuz und wurde das ultimative Opfer für Sünde. Jesus erwarb unsere Vergebung als Er am Kreuz starb.

Ist das die Antwort? Wenn ja, dann bin ich echt enttäuscht. Gibt es überhaupt eine Antwort, die ich mit dem Verstand begreifen kann? Ich bitte davon abzusehen, zu schreiben, dass alles absoluter Nonsense ist. Ich respektiere diese Meinung, aber die bringt mich auch nicht weiter.

...zur Frage

Warum gibt es immer noch Affen auf der Welt?

Hallöchen ihr lieben

Mich beschäftigt schon länger die Frage warum es immer noch Affen auf der Welt gibt ?

Es wird ja gesagt das wir von den Affen abstammen. Also von den Trockennasenaffen. Wir sind Primaten.

Ich Frage mich warum das die Evolutionstheorie, wie auch andere Wissenschaftler behaupten ?

Woher gibt es genaue beweise dafür ? Und warum gerade von den Affen ? nur weil wir Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten mit denen haben ist das kein Beweis dafür das wir von ihnen abstammen.

Wie wir wissen ist die Natur einfallsreich und kreativ. Und das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.

Ich Frage mich warum uns oder besser gesagt, mir das eingeredet werden will.

Fakt ist doch : Wir haben uns weiter entwickelt. Wir haben Verstand, Intelligenz, Sprache, und wir werden uns immer weiterentwickeln.

Und jetzt Frage ich euch : Was ist mit den Affen die noch auf der Welt leben ? Haben die die Entwicklung verpasst ??? Sind die Entwicklungsmäßig " hängen " geblieben ?
Wo liegt der Fehler bei denen laut Evolutionstheorie und Wissenschaftler ???

Wir wissen, das alle Lebewesen sich (weiter) entwickeln .......

Oder ist es eher der Fall das die Evolution und die Wissenschaftler ein Affiges Problem haben und die ihr glauben uns aufdrücken wollen ???

Also warum wird das denn behauptet ????

Ich danke euch herzlichst für die Antworten.

LG von Tileva

...zur Frage

Warum hat der Westen den so einen Faible an Nationalisten in Osteuropäischen Staaten wie Ukraine und Russland?

Was finden die den an Politikern wie zB. Nawalny (Russland) so geil???

Merkel und Co. Gedenken Tage wie den Holocaust und trotzdem haben die Sympathie für den Rechten „Oppositionellen“ Nawalny der zB. den Holocaust leugnet...

Hier ein Video von Nawalny der beim Russischen Marsch auf der Bühne steht... es gibt deutsche Dokus über solche Märsche wo auch klar und deutlich gesagt wird das es Radikale sind (Nationalisten/Faschisten).

https://youtu.be/dUEuCMOshlw

Im Grunde ist er ja mit Dimitri Jarosch den Nationalisten der Ukrainischen Partei Rechter Sektor vergleichbar...

In Deutschland leben doch Menschen mit einem gesunden Verstand und in Gegensatz zu Nordkorea haben wir Internet Zugang... wieso informieren sich die Leute nicht erst einmal gründlich bevor man jemanden in den Dreck zieht? Den man kann gerade auch vor allem nicht unseren Medien und Politikern Blind vertrauen, zB. Von der Leyen über die 100.000 russischen Truppen bei Zapad über die es keinen einzigen Nachweis gibt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?