warum dauern geldüberwisungen so lange?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von vorsätzlichen Verzögerungen habe ich bisher nichts bemerkt.

Praktisch kommen mittlerweile viele Überweisungen am nächsten Tag, teilweise sogar noch am gleichen Tag an.

Praktisches Beispiel: Am Sonntag habe ich bei der DKB online eine Überweisung auf ein Konto bei einer Sparkasse eingegeben. Diese Überweisung wurde direkt am Montagmorgen ausgeführt, und bereits kurz nach 11 Uhr bekam ich vom Empfänger per E-Mail die Bestätigung, dass die Zahlung eingegangen ist.

tja papierüberweisungen dauern länger, aber wenn du diese im terminal selbst eingibst oder auch online überweisen tust geht das meist über nacht. so kenne ich das von meiner bank

gratuliere wie heisst diese wunderbank

0
@trapezi

Gegenfrage: Bei welcher Schnarchbank bist du Kunde, dass es dort nicht so schnell geht?

Überweisungslaufzeiten von mehr als 1 Tag habe ich nämlich bei meinen Zahlungen schon seit Jahren nicht mehr festgestellt (ich frage deswegen auch mal beim Empfänger nach).

0

Ja, das wird bewusst verzögert, damit die Not leidenden Banken auch was verdienen können.

......Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?..... (ZITAT von Berthold Brecht)

Auch wenn die Banken es nicht zugeben, aber genau so ist es. Damit verdienen die Banken Millionen und zwar täglich.

Was möchtest Du wissen?