Warum darf man sich im Internet seinen Namen aussuchen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Frag mal chinesische Andersdenkende.

Neulich bin ich auf ein Gerichtsurteil zum Thema "Ausspähen der Privatsphäre" gestoßen, wo in der Urteilsbegründung erwähnt wurde, dass der Freiraum wichtig ist, damit die Gesellschaft sich weiterentwickeln kann.

Im Moment geht hier auch ein Projekt durch die Medien, wo Menschen mit pädophilen Neigungen Hilfe suchen können, um nicht zu Tätern zu werden. Bisher 10 mal so viele Anfragen wie Plätze. Was meinst du, wie viele sich anmelden würden, wenn keine absolute Anonymität versprochen würde? - Ähnlich für entsprechende Internet-Foren. Z. B. einige Fragen hier.

Übrigens scheinst du selbst der Ansicht zu sein, dass ein wenig Anonymität im Internet ganz gut ist - oder warst du bisher einfach nur zu faul, deinen echten Namen in deinem Profil einzutragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon, aber das macht doch keiner.

Ein bisschen Anonymität im Internet ist finde ich schon wichtig.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Idee!

Müßte am besten wie mit dem Straßenverkehr geregelt sein. Erst am 18 mit Surf-Erlaubnis und mit einem Kennzeichen. Und nie betrunken an der Tastatur ; - )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach, weil man es nicht kontrollieren kann. Sonst müsste man ja bei jeder Anmeldung in jedem Forum/App/E-Mail Account usw erstmal seinen Ausweis vorzeigen. Das geht ja nicht ;) außerdem lebt das Internet von der Anonymität

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Polizei könnte Leute schneller festnehmen". Das ist problematisch, vgl. Rußland und Türkei. Solche Zustände will ich in Deutschland nicht haben.

Auf der anderen Seite können auch Leute unter Klarnamen den größten Bullshit im Internet verzapfen und werden trotzdem nicht eingesperrt oder wenigstens geteert und gefedert.

Es ist natürlich auch einfacher, Haß- und Schmähkommentare unter Pseudonym zu veröffentlichen. Oder auf jemanden, der anonym unterwegs ist, anonym einzudreschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das wäre viel langweiliger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre es nicht. Anonymität ist etwas Wertvolles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?