Warum darf man Schlafwandler nicht aufwecken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine ziemlich veraltete Annahme. Allgemein gilt zu sagen, dass das Wecken von Menschen die sich gerade in einer Tiefschlafphase befinden, höchstens dafür sorgt, dass der Mensch etwas verwirrt und extrem müde ist, wenn er aufgeweckt wird. Klar, würde man das über Wochen, mehrmals in der Nacht machen, würde die Person krankwerden, psychisch wie auch physisch aber ab und an, zum Beispiel bei einem Albtraum, ist das nicht schlimm.
Gleiches gilt für Schlafwandler. Sie werden etwas verwirrt sein, wenn man sie weckt, aber das ist tausend mal besser sie zu wecken und wieder in ihr Bett zu bringen, als dass ihnen irgendetwas zustößt.  

Weil es für den Wandelnden in dem Moment keine normale Situation ist. Er wird geweckt, während er gerade beim Kühlschrank oder sonst wo ist und wird einen Schock bekommen.

Was möchtest Du wissen?