Warum darf man Pornos erst ab 18 Jahren schauen, es redet doch sowieso jeder darüber in der Schule?

10 Antworten

Pornos ist erst ab 18 Jahren erlaubt, damit Jugendliche nicht durch diese Bilder irritiert oder verängstigt werden. Jeder Junge und jedes Mädchen hat die Möglichkeit seinen Körper und seine Sexualität selber zu entdecken, anstatt sich an Pornos zu orientieren.

weil pornos keinen normalen geschlechtsverkehr zeigen, jugendliche das aber automatisch denken wenn sie es sehen. vor allem wenn sie selbst noch keinen sex hatten. und genau vor diesen falschen vorstellungen und erwartungen sollen sie geschützt werden.

Weil Personen unter 18 Jahren oft Fantasie von der Realität nicht unterscheiden können, und dann auf die Idee kommen könnten Sex läuft im echten Leben genau so ab wie in Extrem-Pornos.

Was möchtest Du wissen?