Warum darf man Pornos erst ab 18 Jahren schauen, es redet doch sowieso jeder darüber in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

weil pornos keinen normalen geschlechtsverkehr zeigen, jugendliche das aber automatisch denken wenn sie es sehen. vor allem wenn sie selbst noch keinen sex hatten. und genau vor diesen falschen vorstellungen und erwartungen sollen sie geschützt werden.

Pornos ist erst ab 18 Jahren erlaubt, damit Jugendliche nicht durch diese Bilder irritiert oder verängstigt werden. Jeder Junge und jedes Mädchen hat die Möglichkeit seinen Körper und seine Sexualität selber zu entdecken, anstatt sich an Pornos zu orientieren.

Weil Personen unter 18 Jahren oft Fantasie von der Realität nicht unterscheiden können, und dann auf die Idee kommen könnten Sex läuft im echten Leben genau so ab wie in Extrem-Pornos.

Wegen dem teilweise erniedrigenden Umgang mit dem Geschlechtspartner.

Viele dinge sind verboten dennoch wird es getan. Bei Pornos juckt es die Leute einfach recht wenig, weil es keine Straftat in dem Sinne ist sondern einfach moralisch verwerflich.

Manno, Du sollst doch nicht alles verraten.

Weil Pornografische inhalte als ungeeignet für minderjährige eingestuft

Murazamba 18.07.2016, 02:17

sind*

0

Das möchte Ich auch mal wissen, schaue schon seit meiner Kindheit liebend gern Pornos und habe viele schöne Erinnerungen daran.

Weil bestimmt schon jeder 14 jährige einen geschaut hat!

Vielleicht auch schon früher.

Was möchtest Du wissen?