Warum darf man in der Türkei als Beamtin, als Lehrerin und als Schülerin keinen Kopftuch tragen?

13 Antworten

Ich komme zwar nicht aus der türkei aber ich bin sicher das einige menschen oder länder nicht wollen das sich andere länder sich weiterentwicken und es gescheite gesetze in diesen ländern gibt anstatt sich um gescheite straßen zu kümmern oder einfach um drogengeschäffte (da die meißten drogen durch die türkei transportiert werden ) werden ihnen sachen wie kopftuch tragen in der schule oder rauchen in taxis verboten und das arme volk merkt das ja nicht mal sondern es wird bestimmt noch ständig darüber diskutiert

Das ist ganz einfach zu beantworten. In der Türkei ist Verfassungsgemaess der Staat und die Religion getrennt. Um den Einfluss der Religionen auf staatliche Entscheidungen zu verhindern ist es alles Beamten und öffentlichen Würdentraegern verboten sich durch Wort, Schrift, Bild oder auch nur durch Traditionen, im Dienst öffentlich ihren Glauben zu zeigen. Die jetzige Türkische Regierung versuchte diese Verbot schon aufzuweichen und hatte die entsprehende Gesetze schon erlassen. Das Türkische Verfassungsgericht allerdings Verbot das wieder.

weil die türkei kein islamisches land ist. die bevölkerung ist islamisch. in der türkei und auch in tunesien z.b. werden muslime unterdrückt. das hat nichts mit demokratie zu tun. musliminnen mit hijab wird nicht die chance gegeben zu studieren oder im öffentlichen dienst zu arbeiten.

Was soll das mit Demokratie zu tun haben ? Ich verstehe das Theater um das Kopftuch nicht. Es gibt fuer viele Berufe Kleidervorschriften, weltweit. Wenn ich z.B. privat nur blaue und weisse Klamotten trage, ist das meine Privatsache. Wenn ich nun aber einen Job annehme, wo es Teil des Arbeitsvertrages ist, eine schwarze Bluse oder Hemd zu tragen, muss ich das akzeptieren. Und wenn es heisst: Keine Kopfbedeckung, egal welche, dann muss ich mich daran halten. Ich kann ja meine Muetze, Zylinder, Kopftuch, Cap vor Betreten meines Arbeitsplatzes abnehmen und nach Verlassen wieder aufsetzen. Das ist keine Intoleranz seitens des Arbeitgebers, sonderns seitens dessen, der seinen Kopf gegen die Anderen durchsetzen will, indem er seine privaten Gewohnheiten anderen aufdraengen will.

0

Wie kann ich eine Muslim-Frau (25, mit Kopftuch) überzeugen?

Hallo,

ich (Türke, liberale Muslim) schreibe bei Facebook mit eine Frau und habe den Eindruck, dass sie mich auch will bin mir aber nicht ganz sicher. Sie ist Türkin (25, Single), Sunni, mit Kopftuch und hat (streng) religiöse Eltern.

Date ist nicht möglich, weil sie es aus religiösen Gründen nicht darf. Habe aber VORHER eine große gehler gemacht und nach Date gefragt. 😳 Jetzt weiß sie zumindest, dass ich nicht so sehr religiös geprägt bin.🙁

Zu meiner Fage: 1. Wie wirke ich als guter Mann/Muslim und welches Bild hat sie im Kopf? (vllt befinden sich Frauen mit Kopftuch unter Euch der mir es beantworten kann)

  1. Welches Themen ist während eine Gesprächs (messenger) Tabu (zb. Kuss emoji, Sexualität, Zina) und welche Themen/Komplimente erwartet eine Frau mit einem Kopftuch.

LG

...zur Frage

sind türken irgendwie keine richtigen muslime?

so wie viele Christen in Deutschland wenn ich Doku über Istanbul und so sehe fällt mir auf das ungefähr nur die hälfte der Frauen in der Türkei ein Kopftuch tragen und so es gibt auch Frauen die ziemlich offen rumlaufen kurze Hosen und so und alles im allem wirkt Türkei nicht grad sehr streng islamisch genau wie Bosnien und Albanien stammen ja von den türken ab und das komische ist jedes islamische land außerhalb Europas ist es irgendwie so das sie viel Gläubiger sind(alle Frauen tragen Kopftuch Scharia usw)kann es sein das sie irgendwie eine andere Religions Strömung oder so haben wie Protestanten und Katholiken in Christentum? Oder woran liegt das. Man darf in Islam keine anderen Leute(ausser mit ausnahmen) töten aber sie töten auch Kurden?Natürlich weiß ich das man sowas nicht über ein ganzes Land sagen kann aber über die Mehrheit der Bevölkerung?

...zur Frage

In moschee kopftuch pflicht?

Hallo, also mein freund und ich wollen islamisch heiraten er ist moslem und ich konvertiere zum islam ubd danach wollen wir direkt islamisch heiraten jetzt meine frage muss ich da ein kopftuch tragen in der moschee wenn ich da islamisch heiraten möchte oder geht es auvh ohne? Oder kann ich es so leicht anziehen das noch haare rausgucken. Bitte konkret meine frage beantworten vlt wenn speziell musliminnen hier antworten die schon in der moschee waren und sich auskennen

...zur Frage

Wie viele Frauen tragen in der Türkei Kopftuch?

Viele meinen dass dort die meisten Frauen kein Kopftuch tragen würden aber meine türkischen Freunde in der Schule verneinen dass, wie siehts also aus?

...zur Frage

soll eine muslimische Lehrerin Kopftuch tragen?

hallo, ich bin eine chinesische Studierende, ich schreibe nun meine Schlussarbeit. deren Titel ist "Kopftragende Lehrerinnen in Deutschland" deshalb möchte ich eine kleine Umfrage machen. was finden sie, eine Lehrerin Kopftuch zu tragen?

ich gebe euch drei Möglichkeiten, sie können eine auswählen oder natürlich können sie auch ihre eigene Meinung äußern

A. als Lehrerinen sollen sie kein Kopftuch tragen und müssen sie sich religionsneutral verhalten, sonst werden sie die Schüler beeinträchtigen.

B. sie haben Recht,  Kopftuch tzu ragen, Kopftuch ist ein Symbol ihrer Religion, wir müssen alle Religionen gleich behandeln und keine vorziehen oder diskriminieren.

C. egal. es ist ihre persönliche Sache, andere Menschen haben kein Befugnis, sich darin einzumischen.

danke im Voraus!

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?