Warum darf man im Islam nicht auf den Bauch schlafen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, schlafen auf dem Bauch nur die Shayatin, also die bösen Djinn. Man soll sich also nicht bewusst zum Schlafen auf den Bauch legen. Wenn man sich im Schlaf unbewusst auf den Bauch rollt, kann man ja nichts dafür. Meines Wissens gilt das sowohl für Männer als auch für Frauen. Übrigens ist seit einigen Jahren das Schlafen auf dem Bauch als einer der Hauptrisikofaktoren für den plötzlichen Kindstod identifiziert worden. Darum sollten Babies nicht auf dem Bauch schlafen.

"Übrigens ist seit einigen Jahren das Schlafen auf dem Bauch als einer der Hauptrisikofaktoren für den plötzlichen Kindstod identifiziert worden." Im Islam findest Du alles was gut für den Menschen ist. Dieses ist erlaubt. Und alles was ihm schadet ist verboten. Immer wieder interessant was erst die heutige Wissenschaft herausfindet was längst im Quran/Islam erwähnt wurde. Auch wenn es in dem Fall in anderem Zusammenhang gesagt wurde. Schweinefleisch ist ein weiteres Beispiel. Wie viele Krankheiten dies verursacht. Oder die Wirtschaftskrise. Allah hat Zinsen nehmen und geben verboten. Man könnte hunderte Punkte nennen.

2
@halima2

ja halima hat recht. Es ist so im Islam, dass alles für unser bestes ist.Wenn wir zum Beispiel beim SItzen trinken sollen, ist es so, weil es viel gesünder ist. Sachen, die unser Prophet vor vielen Jahren gesagt hat, saen jetzt viele Ärzte.

0

Ich glaube der hoca hatte wohl damit gemeint, dass auf dem Bauch schlafen die sexuellen Träume wahrscheinlicher geträumt werden

0

weil der Teufel dann mit dir schläft man soll auf der rechten Seite schlafen aber Grade nicht mit Bauch 

Ya`îsch Ibn Tikhfa al-Ghifârî (r) berichtet, dass sein Vater (r) ihm folgendes erzählte: "Als ich einmal in der Moschee auf meinem Bauch lag, kam ein Mann, bewegte mich mit seinem Fuss (damit ich aufwache) und sagte: "Diese Art, sich hinzulegen, verabscheut Allâh!" Als ich zu ihm aufschaute, bemerkte ich, dass es der Gesandte Allâhs (s) war."

(Abû Dâwûd)

Dieser Hadîth ist zuverlässig überliefert (isnâd sahîh).

**Außerdem merke ich auch bei mir selbst, dass ich keine luft kriege wenn ich mich nur so hinlege

**Unser Prophet Muhammad sav hat niemals so geschlafen, weil er sav weiß dass er Vorbild seiner Ummah ist. Und er sav würde auf dem Bauch schlafen wenn es gesund wäre oder nicht schlimm wäre. Das tat er aber nicht ;)

**Mit der Schlafposition auf dem Bauch hat man keine Kontrolle über äußere Einflüsse zB Einbrecher...so ist die Abwehr oder das Aufstehen verzögert

Ich kenne mich tatsächlich nicht aus, aber genau das habe ich vermutet- es kann sich problemlos einer auf dich stürtzen- die Chancen Gegewehr zu üben sind schlecht.

0

Was möchtest Du wissen?