Warum darf man erst mit 21 Alk trinken in den USA?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also es ist von Staat zu Staat unterschiedlich mit dem Autofahren

In den USA wird das Mindestalter für den Führerscheinerwerb von den einzelnen Bundesstaaten geregelt. Ein vollgültiger Führerschein (full license) kann in 22 Staaten mit 18 Jahren, in zehn Staaten mit 17 Jahren und in 15 Staaten mit 16 bis 16½ Jahren erworben werden. Im District of Columbia werden volle Führerscheine erst an Personen ab 21 Jahren ausgestellt. Ein Führerschein auf Probe (restricted license oder provisional license) kann in 37 Staaten mit 16 bis 16½ Jahren, in 5 Staaten mit 15 bis 15½ Jahren und in zwei weiteren Staaten (North Dakota, South Dakota) bereits mit 14½ Jahren erworben werden. Ein Lernführerschein (Learner’s Permit), der es Fahranfängern erlaubt, in Begleitung eines uneingeschränkt fahrberechtigten Beifahrers ein Fahrzeug selbstständig zu führen, kann in neun Staaten ab 16 Jahren, in 28 Staaten ab 15 bis 15½ Jahren und in elf Staaten ab 14 bis 14½ Jahren erworben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Warum darf man erst mit 21 Alk trinken in den USA? "

Weil es das Gesetz so vorsieht.

Amis würden sagen: "It's the law!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suziesext1235
19.06.2017, 10:00

"It's the law!" und ins Hochbairische übersetzt: is hoit a so

1

Amerikaner haben schon immer ein eigenartiges Verhältnis zu Drogen gehabt. Das sieht man ja auch den extrem strengen Drogengesetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann verstehst du nicht die Gesetze funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?