Warum darf man bis 24 Stunden nach einer Magenspiegelung kein Auto und Motorrad fahren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil man vor einer Magenspiegelung normalerweise ein Betäubungsmittel bekommt das auch noch Stunden nach Verabreichung negative Auswirkungen auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julialucia
18.11.2015, 20:26

Ok danke, ich werde nur ein betäubungsspray in den Rachen bekommen, gilt das da auch?

0

Was möchtest Du wissen?