Warum darf man auf dem Passfoto nicht lachen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

tja, berschärfte sicherheitsrechtslinien, auch wenn es komisch klingt, aber emotionen, brillen oder kopfbedeckungen sind verboten, da es sonst "verfälschungen" geben könnte, musst dich bei der eu beschweren

naja, nur bei den biometrischen Passfotos, die man jetzt für doe Persos und Reisepässe braucht, darf man nicht lachen / Grimassen ziehen etc.

Seit dem wir in der EU sind, dürfen wir doch in Deutschland nichts mehr selber entscheiden. Hier hat Brüssel entschieden, dass man auf Passfotos nicht mehr lächeln darf. Das Foto muß einen neutralen Ausdruck haben.

Weil das deine Gesichtszüge "verzerrt", bzw. verändert. Die binomischen Fotos müssen halt bei allen ungefähr gleich sein.

mateo74 09.10.2010, 18:55

^^ biometrisch meintest du sicherlich :D

0
diewildeHilde 09.10.2010, 18:57
@mateo74

Sorry, klar mein ich das; verschrieben... ändert aber nichts an der Aussage.

0

Weil es Sympathie zeigt und das Foto auf einem Ausweiß oder Führerschein muss neutral sein, damit man sich nicht nach dem lächeln richtet.

Vielleicht soll es neutral aussehen. Ohne Emotionen.

Bei manchem könnte es als Bestechung gewertet werden

Das stimmt nicht. Man darf nich lauthals lachen und en Mund aufreißen. Aber ein Lächeln ist erlaubt. Das wirkt doch auch viel freundlicher!

Was möchtest Du wissen?