Warum darf man an Karfreitag Fisch essen?

4 Antworten

ja Fisch ist Fleisch. aber die Katholische Kirche hat bestimmt Fisch sein kein Fleisch weil er ein Kaltblüter ist. so darf man ihn nach der katholischen Kirche Karfreitag essen. aber die Kirch hat auch gesagt das Biber oder Wasserschwein kein Fleisch sind und diese Tiere zum Fisch erklärt. das haben die nur gemacht um auch in den Fastenzeit Fleisch essen zu können. Auch Ente galt nicht als Fleisch. schon die Aussage Fisch ist kein Fleisch weil es ein Kaltblüter ist , ist mehr als absurd.

Karfreitag u. Aschermittwoch darf kein Fleisch, kein Schokolade essen und darf kein Alkohol trinken aber nur Fisch.

Ich bin katholisch. Ich bin keine Religion mehr.

0

Wie fromm ihr doch alle seid...

0

Wer sollte etwas dagen haben?

Sorry, aber nirgendwo in "Gottes Wort" steht ein Verbot, am Freitag Fleisch oder Fisch zu essen...(Offb.22,18).

Was möchtest Du wissen?