Warum darf man als Jugendlicher nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit ins Kino, Restaurant etc. (mit Einverständnis der Eltern)?

8 Antworten

Deine Information ist schlicht falsch.

Wenn Deine Eltern es erlauben darfst Du Dich rund um die Uhr draussen aufhalten.

Es gibt keine Ausgangssperre für Jugendliche.

Entgegen der landläufigen Meinung regelt weder das JuSchG noch ein
anderes Gesetz, zu welchen Zeiten sich Jugendliche in der Öffentlichkeit, zum Beispiel auf Straßen, aufhalten dürfen, obwohl Überlegungen, eine solche Regelung einzuführen, schon diskutiert wurden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendschutzgesetz_(Deutschland)#Was_das_Jugendschutzgesetz_nicht_regelt

https://www.gesetze-im-internet.de/juschg/BJNR273000002.html#BJNR273000002BJNG000200000

Um genau zu sein war meine Ausdrucksweise falsch. Ich meine damit, warum ich zum Beispiel auf Klassenfahrten nicht abends noch draußen mit meinen Lehrer und dem Rest der Klasse rumlaufen darf z.B. in ein Restaurant oder wie gesagt mit älteren Geschwistern ins Kino wenn meine Eltern darauf keine Lust haben. Also man braucht ja für öffentliche Plätze eine schriftliche Einverständniserklärung

0

Das stimmt so überhaupt nicht. So lange es deine Eltern erlauben darfst du so lange raus wie du willst, es gibt kein Gesetz was das verbietet. Gesetzliche vorgaben gibt es nur für den Aufenthalt auf Veranstaltungen, im Kino, Discos usw. aber nicht wie lange du einfach nur draußen bleiben darfst.

Das meinte ich aber damit. Also rausgehen heißt für mich ins Kino oder sonst was und wenn meine Eltern mir es so erlaubt haben eben nachts rauszugehen, verstehe ich nicht warum es dann im Kino plötzlich heißt dass ich das nicht darf. Also ich will den Grund wissen warum man nicht mit anderen Erwachsenen an Veranstaltungen etc. teilnehmen darf

0

Es betrifft nur öffentliche Veranstaltungen und draußen auf den Straßen. Das Jugenschutzgesetz gab es zu meiner Kindheit noch nicht so und damals haben manche ihre Kinder ( 12 und noch jünger) bis 22 oder 24 Uhr draußen herumlungern lassen. Daher musste irgendwann das Gesetz her. Weil leider nicht alle Eltern in der Lage sind ohne gesetzliche Vorlagen ihre Kinder zu erziehen.

Das Jugendschutzgesetz in Deutschland regelt den Aufenthalt "draußen" nicht.

Die Kinder dürfen heute noch mit Erlaubnis der Eltern draußen "herumlungern".

Hattest du nicht mal behauptet, Du wärst Sozialarbeiterin?

4

Das Jugendschutzgesetz gab es zu meiner Kindheit noch nicht so

Das "Gesetz zum Schutze der Jugend in der Öffentlichkeit" gibt es seit 1952, die Neufassung ist immerhin auch schon von 2002.

4

Aber damals hat das niemand interessiert

0
@FrauFanta

Und heute interessiert das auch niemanden mehr.

Die alte Version des Jugendschutzgesetzes war strenger als die heutige.

1

Konzertbesuch - Minderjähriger - Jugendschutzgesetz - dringende Frage

Hallo,

habe eine dringende Frage zum Konzertbesuch einer Person unter 14 Jahren.

Auf der Seite der Olympiahalle München (wo das Konzert stattfindet), steht:

"Achtung: Es gilt wie bei jeder Veranstaltung das Jugendschutzgesetz! Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung Kinder zwischen 6 und 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten"

Darf eine 12 oder 13 jährige Person ein solches Konzert besuchen, wenn Sie zwar nicht von den Eltern oder einem Elternteil begleitet wird, aber eine andere - nicht verwandte - volljährige Person dabei ist und die eltern einen entsprechenden Zettel ausfüllen (allgemeingültiger "Elternzettel").

Weil Erziehungsberechtigter sind ja nur die Eltern. Das andere wäre Erziehungsbeauftragter, oder?

Wie sieht das konkret aus?

Wäre sehr dankbar für schnelle Antworten!!!

...zur Frage

Ich war noch nie im Kino :( (Weil ich mich angeblich nicht benehmen kann)

Hi. Ich bin 10 Jahre alt, und meine Schwester geht heute mit einer Freundin zu Die Tribute von Panem. Mein Vater sagte gestern: "Ich würde ja mit (Mein Name) mitkommen, wenn sie nicht immer rumturnen wùrde.." Ich muss zugeben, im Restaurant war mir mal langweilig und ich bin die ganzeZeit raus und rein gegangen. Da war ich ausserdem 9. Aber im KINO laufen FILME die ich bestimmt interessant finde. Nicht nur essen wie im Restaurant. Also verstehe ich meinen Vater einfach nicht! Mich stört es einfach, was meine Eltern von mir denken! Bitte helft mir :( ich will auch mal ins Kino ! Ich glaube, ich bin die einzigste aus meiner Klasse, die nie im Kino war! Hilfe ._.

...zur Frage

Ab 16, auch ohne Zustimmung der Eltern, in der Öffentlichkeit Alkohol trinken?

Meine Mum betont jedes Mal, dass es Jugendschutzgesetz heißt und nun frage ich mich, ob, wenn ich mit meinen Eltern in einem Restaurant essen bin und sie mir verbieten Alkohol zu bestellen, ich mir trotzdem Alkohol bestellen und trinken darf.

P.S. Ich bin 16 und die Frage bezieht sich auf mein Alter.

...zur Frage

welche piercings verheilen innerhalb von 24 tagen?

Hab mal wo gelesen das man laut Jugendschutzgesetz ( in Österreich !) sich ab 14 Jahren Piercings die innerhalb von 24 Tagen verheilen ohne Einverständnis der Eltern stechen lassen darf. Möchte gerne wissen welche Piercings das sind. DANKE

...zur Frage

mit 13 Film ab 16 mit Eltern im Kino gucken?

Hallöchen Also wie es oben schon steht will ich wissen ob ich mir ein Film ab 16 (ich bin 13)mit meine Eltern im Kino angucken kann ... Wie steht es im jugendschutzgesetz oder so ... ? Bitte nicht 'eigene' Meinung hinschreiben .. denn ich würde gerne wissen wie es in den 'Gesetzen' steht ..

...zur Frage

Kino Alters Problem

Hey Leute will später in nen Kinofilm ab 16 bin aber 15 Eltern hätten nichts dagegen aber können nicht da sein Kann man irgendwie ne Einverständnis Erklärung oder so machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?