Warum darf jeder Kinder kriegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Grundgesetz heißt es unter Art. 6 I. (2) der Grundrechte:

Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.

Ich entnehme deiner Fragestellung und deiner Kommentare, dass du für eine wie auch immer geartete "Geburtenkontrolle" bist. Dann kannst du mir sicherlich auch einige mir dabei in den Sinn kommende Gegenfragen beantworten:

  • Welche "Voraussetzungen" sollten denn deiner Meinung nach zukünftige Eltern erfüllen müssen?
  • Wer legt diese Voraussetzungen fest?
  • Wer kontrolliert die Einhaltung der Voraussetzung?
  • Wie wird die Einhaltung konrolliert?
  • Wie wird ein "Fehlverhalten" geahndet?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man das nicht reglementieren kann. Ist ja auch von der Natur so vorgesehen, dass ich der Mensch fortpflanzt. Leider hast Du Recht und es bekommen auch die Leute Kinder, die besser keine haben sollten. Den umgekehrten Fall gibt es aber leider auch, wo ein Paar unbedingt Kinder möchte und es klappt nicht. Die Welt ist halt nicht gerecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum den nicht? das ist ein freies Land mit vielen rechten, das wird nicht überall so locker gesehen. In China bekommst du Strafen bei 2 Kindern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lipstique 09.01.2016, 19:57

Anständige Leute dürfen in China 3 Kinder haben. Ein Kind darf jeder bekommen, und die weiteren müssen genehmigt sein, damit da nicht etwa arme Leute der dritten Welt 10 Kinder zeugen, und der Staat sie dann ernähren soll (das muss man natürlich anders verstehen - eine Art Sozialhilfe gibt es bei Kommunisten nicht).

0
isebise50 09.01.2016, 20:03

Das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei in China hat die
Ein-Kind-Politik offiziell für beendet erklärt. Seit dem 1. Januar 2016
darf jedes Paar zwei Kinder haben.

1

Zum Glück darf jeder! 

----------------------------------------------------------------

Man sollte es sich aber gut  überlegen!

-----------------------------------------------------------------

Kinder  sind sehr Zeitaufwändig, man hat eine Riesen Verantwortung bis das Kind volljährig ist. (Es hat aber auch sehr sehr viele schöne, und positive  Seiten.) 

ich denke das 2 Kinder Ok sind, wen alle 2 haben bleibt gleistand. 1 Kind- Bevölkerung rückbildend, 3 kinder Bevölkerung vergrößert sich  

Die meisten haben gerne Sex. Sex beinhaltet fast immer Risiko sich (ungewollt) fortzupflanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder - nur Frauen ;)

Wenn keine Kinder mehr kämen, stürbe eines Tages die Menschheit aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?