Warum darf ich bei der Klassenfahrt nicht bei meiner Freundin im Zimmer schlafen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Dich hats echt erwischt, wa? Sogar dein Name trägt das Wort Liebe. Wenn du es nicht darfst, dann darfst du nicht. Stell dir mal folgendes vor: Die Lehrer erlauben es, es kommt zum Geschlechtsverkehr und deine Freundin wird ungewollt schwanger. Was meinste was dann die Eltern für einen Tertz machen würden! Auch wenn du dir sicher bist, dass da nichts laufen wird. Die Lehrer können sich nicht sicher sein. Die haben Schiss

Weil das nicht das Ziel der Klassenfahrt sein wird ;-)

Und auf dem Boden kannst Du ja in Deinem Zimmer trotzdem schlafen und denken, Du lägest in ihrem Zimmer g

Halllo. Ganz einfach. Erstens haben die Lehrer die volle Verantwortung für euch, zweitenes ist es ein Schulamtgesetz und auch Jungendhergerengesetzt.

Wenn ihr beide 18 Jahre alt währed, und ihr als Paar in der Schule bekannt seid, dann gibt es Ausnahmen die man aber vorab beantragen muss.

Und wenn du schon schreibst, dass du sogar auf dem Boden schlafen würdest, denkst du dir doch was dabei. Warum willst du so unbequem liegen? Wenn ihr schlaft, siehst du ohnehin nichts. Was soll dir das bringen?

Ihr seht euch doch am Tage. Das hat schon seine Gründe, warum es nur Jungen und Mädchenschlafräume gibt. Erfahrungen - 10 Jahre altes Mädchen schwanger vom Klassenfahrt. Reicht dir das?

Ihr müsst euch leider fügen.

Paula - Paul

Doch das glauben die ;)

Wenn getrennt übernachtet wird, dann musst du dich/ihr euch wohl oder übel daran halten. Ihr seht euch doch den ganzen restlichen Tag, da ist das doch bestimmt nicht ganz so schlimm.

Ich würde eher sagen: Gefahr der Insemination!

Naja. Ich glaube schon dass dein Lehrer das denkt...

Sie ist deine Freundin. Alleine Im Zimmer.

Ich wette ihr würdet nicht nebeneinander sonder miteinander schlafen ;-)

pinketussi 02.11.2010, 20:23

wenn du weißt was ich meine ;-)

0

Weil der LEhrer die aufsichtpflicht über dich hat , sollte ein KInd daraus enstehen das ihr beiden in einem Zimmer gepennt haben , bekommt die Lehrerin stress ;)

Die Lehrer haben die Aufsichtspflicht und möchten in 9 Monaten kein Klassenfahrtsbaby erklären müssen!

Das hat was mit der Aufsichtspflicht zu tun und doch genau das glauben die weil die nicht Schuld sein wollen wenn da nen Baby entsteht.

Genau das könnte passieren.

Sinnlose Regeln, vor allem da wohl niemand wirklich glaubt euch von irgendwas abhalten zu können. :P

Midgarden 02.11.2010, 20:22

Bis zu einem gewissen Alter ist das nicht sinnlos, sondern diese Trennung sogar rechtlich verpflichtend! Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt oder "normal"

0
Annemaus85 02.11.2010, 20:30
@Midgarden

Rechtlich verpflichtend weshalb? Weil es auf einer Klassenfahrt ist oder generell?

0

doch, das glauben sie

Was möchtest Du wissen?