Warum darf Fleisch nach Island nicht importiert werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um die Insel vor eingeschleppten Karnklheiten zu schützen. Kleine, abgeschlossene Ökosysteme sind extrem anfällig für von aussen eingeschleppte Keime, Viren, Krankheitserreger etc. Aus diesem Grund darf man auch keine Tiere nach Australien einführen. Man muss auch viele andere Dinge, wie zum Beispiel Reit- und Angelausrüstungen, vor der Einführung nach Island desinfizieren.

" ... keine Tiere nach Australien einführen." Meintest Du wirklich AUS, oder hast Du Dich verschrieben? 

0

Du meinst als Privatperson?
Aus demselben Grund, aus dem keine lebenden Pferde rückimportiert werden: Um eventuelle Krankheiten von der Insel fernzuhalten.
Auch deine Schuhe und sämtliches Zeug, dass du mitbringst, müssen bei der Einreise sauber und frei von Erde und Schmutz sein. 

ich meine generell, wirtschaft - staat

0

"Auch deine Schuhe und sämtliches Zeug, ...müssen ... frei von Erde und Schmutz sein."

Ich reiste mit meinem Auto ein, und kein Mensch hatte meine Schuhe und den Wageninhalt am Zoll kontrolliert. Vorzeigen der ID-Karte genügte.

Was hingegen korrekt ist, ist, dass Islandpferde, die einmal das Land verlassen haben, niemals mehr wieder auf die Insel zurückkehren dürfen.

0

Es geht nicht nur darum, sondern auch um die Reinhaltung der Rasse der Islandpferde.

1

Was möchtest Du wissen?