warum darf dieter bohlen darüber entscheiden, was gute musik ist und was nicht?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

entschuldige bitte, rolfe, aber das ist das blödeste, das ich je gehört habe. anzeige erstatten?? wofür bitte??? für das, was wir alle sehen wollen??? genau dieser stil bringt uns (mich eingenommen) vor die kiste. sieh es doch mal als comedy-show. nein, komm mir bitte nicht mit den "armen" kandidaten" - denn DIE wissen, was auf sie zukommt! diese show läuft bei gott nicht zum ersten mal. ob man ihn mag oder nicht. diese entscheidung wird jeder selbst getroffen haben. es ist keineswegs meine intension, FÜR bohlen zu propagieren, jedoch dafür, auf dem boden zu bleiben und den tatsachen ins auge zu sehen. um jedoch die eigentlich frage zu beantworten: "weil er ahnung hat, was gut ist (respektive momentan gehört werden will). das beweist in der tat sein bisheriger erfolg BIS DATO. will man es hören, oder nicht!!

naja, schon in der frage steckt ein unstimmiges detail: gute musik. dieter bohlen darf menschen beurteilen, die gewillt sind sich seinem urteil zu stellen. ich wüßte aber nicht, dass aus dem "deutschlland sucht den superstar"-format auch nur ein interpret hervorgegangen ist, der gute musik macht. womit ich nicht sage, dass die kanditaten alle blöd sind und schlecht singen. aber es ist doch wohl klar, dass man, sollte man dort als sieger aus dem wettbewerb herausgehen, nicht gerade eine platte produzieren wird, die als krönung der popmusik bezeichnet werden kann. "dsds" ist halt ein trash-fernseh-format, dass amüsiert solange es läuft. wie auch "popstars" oder "germany's next topmodel". was solls, man muss ja nicht einschalten.

um mal die Frage zu beantworten: er darf das, weil jeder das recht hat, seine meinung zu äußern. aber, wer sagt das er enscheidet was gute musik ist? schließlich ist seine meinung auch nur eine subjektive ansicht, die sich im übrigen nicht immer mit den ansichten seiner "mitrichter" deckt. meines erachtens nach urteilt er auch nicht über musik, sondern nur über die interpreten. und da in unserer kuschelgesellschaft sonst keine klaren beurteilungen stattfinden, sondern alles nett umschrieben wird, schockiert eine direkte und harsche kritik (kann auch positiv sein).

Das wird wohl daran liegen, dass er den Auftrag von RTL dazu hat. Viel schlimmer sind seine Beleidigungen den Kandidaten gegenüber, die normalerweise längst hätten Anzeige erstatten können, aber wohl nicht dürfen. Ich bin mir absolut sicher, dass alle Kandidaten vorher entsprechende Verträge haben unterschreiben müssen, in denen sie sich verpflichten mussten, derartige Demütigungen eines gewissen Bohlen hinzunehmen und auf jede Anzeige zu verzichten. Sonst hätten sie wohl nicht auftreten dürfen. Im Falle von Zuwiderhandlungen drohen ihnen sicherlich heftige Vertragsstrafen, könnte ich mir vorstellen.

entschuldige bitte, rolfe, aber das ist das blödeste, das ich je gehört habe. anzeige erstatten?? wofür bitte??? für das, was wir alle sehen wollen??? genau dieser stil bringt uns (mich eingenommen) vor die kiste. sieh es doch mal als comedy-show. nein, komm mir bitte nicht mit den "armen" kandidaten" - denn DIE wissen, was auf sie zukommt! diese show läuft bei gott nicht zum ersten mal. ob man ihn mag oder nicht. diese entscheidung wird jeder selbst getroffen haben. es ist keineswegs meine intension, FÜR bohlen zu propagieren, jedoch dafür, auf dem boden zu bleiben und den tatsachen ins auge zu sehen. um jedoch die eigentlich frage zu beantworten: "weil er ahnung hat, was gut ist (respektive momentan gehört werden will). das beweist in der tat sein bisheriger erfolg BIS DATO. will man es hören, oder nicht!!

0
@seka75

Das ist doch, was ich sage - eben, weil die Kandidaten wissen, worauf sie sich einlassen und sicherlich einen derartigen Verzicht unterschrieben haben, brauchen sie keine Anzeige zu erstatten. Aber für den aussenstehenden Betrachter drängt sich schon die Frage auf, warum sich die Kandidaten derartige Beleidigungen gefallen lassen.

0

Herr Bohlen entscheidet nicht was gute Musik ist. Er weiss lediglich was sich wie gut und Erfolgreich vermarkten lässt.

Jeder Mann könnte das entscheiden, aber ich wünsche mir lieber dass es Dieter Bohlen entscheidet als ürgent einen *****

Du hast sicher recht mit dem Blinden ...

Da aber Schadenfreude bekanntlich die schönste Freude ist und da deshalb sicher viele Menschen vor der Glotze ihren Spass daran haben, wenn ein "Sänger" von Bohlen richtig fertig gemacht wird, ist es doch schlau von RTL, ausgerechnet ihn unter Vertrag genommen zu haben.

er darf es genauso wie du und ich es auch dürfen. jeder darf es. die frage ist eher, warum tut er es öffentlich und warum gucken ihm so viele leute dabei zu. und das führt zu der frage: wieso nehmen ihn die leute dann auch noch ernst und kaufen sogar womöglich noch das, was er absegnet? aber das hast du ja nicht gefragt.....

Das möchte ich auch wissen. Offensichtlich lassen sich Feindbilder gut vermarkten.

ups.... wie ist das jetzt passiert??? (vielleicht sollte ich dies zur neuen frage publizieren) 2x geantwortet! technik, die begeistert!

Weil der Typ ein Goldnäselchen für Hits hat. Auch wenn er selbst nicht singen kann. :) Aber bisher hat meine Meinung immer mit seiner überein gestimmt. Und gerade sein dummes Gequatsche bringt diese Sendung zum Erfolg. :) I like it.

Weil alle denken das Dieter Bohlen singen kann, was aber nicht der Fall ist!!! ;-)

laut seiner aussage, glaubt er das nicht mal selbst!

0

Was möchtest Du wissen?