Warum darf der Iran keine Atomwaffen besitzen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r verborgen,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Auch der Iran hat den Atomwaffensperrvertrag unterschrieben und dürfte damit keine Waffen dieser Art besitzen.

Nur ist dieser Vertrag so ausgelegt, dass die Staaten, die Atomwaffen besitzen dürfen wie USA und Russland, gleichzeitig ständige Mitglieder im Sicherheitsrat sind...das heißt sie können jegliche Reformen einfach blockieren. Der Vertrag ist nur dazu gedacht kleinere Länder vom Aufstreben abzuhalten. Auf die großen Atomwaffenländer hat er fast gar keinen Effekt. Abgesehen davon ist es absurd zu denken, dass Verbrecherländer wie die USA anderen Staaten in solchen Themen Vorschriften machen sollten. Schließlich haben sie als einziges Land schon einmal Atomwaffen in einem Krieg eingesetzt.

Weil man einem Land/einer Region durch den Einsatz von Atomwaffen über Jahrhunderte bleibende Schäden zufügen kann. Von den Schäden an den Menschen mal ganz zu schweigen.

verborgen 25.03.2012, 12:45

Dann dürften die zahlreichen westlichen Staaten auch keine entsprechenden Waffen besitzen. Wie in der Beschreibung erläutert geht es mit um die offizielle Begründung, nicht um deren Hintergründe.

0

sondern um die offizielle juristische Begründung,

Der Iran ist dem Atomwaffensperrvertrag beigetreten.

(Näheres: siehe wikipedia->"Atomwaffensperrvertrag")

verborgen 25.03.2012, 13:00

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?