Warum darf das überhaupt im fernsehen laufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Tja, du musst da halt ein bisschen differenzieren. Theoretisch dürfte der Sender Nick Spongebob auch nicht wirklich ausstrahlen, wenn es ein reiner Kindersender wäre. Es ist aber nicht nur ein Kindersender, sondern eben auch ein Jugendsender. Das gute an dieser Dualität von Kinder- und Jugendsender ist, dass der Sender rein rechtlich nie wirklich Probleme bekommen könnte. Wenn Beschwerden eingehen, dass Spongebob zu "gewalttätig" wird, dann kann der Sender einfach sagen "Das entspricht halt unserem Jugend- und nicht unserem Kinderprogramm". Außerdem sind ja nicht alle Folgen in jeder Serie so abstoßend, sondern immer nur einige. Deshalb wird da auch nicht viel dagegen unternommen.

Aber eigentlich hast du schon recht. So etwas dürfte man Kindern nicht zeigen. Ich mag Spongebob und sowieso 90% des Programms von SuperRTL und Nickelodeon sowieso nicht. Da hilft eben nur eins: Den Fernseher für Kinder so umprogrammieren, dass kein SuperRTL, kein RTLII und kein Nick mehr läuft (kann man ja anhand der Bedienungsanleitung relativ schnell einrichten). Manchmal ist der konsequente Komplett-Verzicht eben doch eine ganz gute Methode ;)

  1. Grund: In Deutschland wird Zeichentrick in 90% der Fälle als Kinderfilm eingeordnet.
  2. Grund: Es ist/soll eine Kindersendung sein 3.Grund: Heutzutage wird so ziemlich alles im Fernsehen gezeigt wird solange es nciht klar Blut und Gewalt und Verbrechen feiert und beschönigt (wobei auch das nicht klar definiert ist....)

Was es an Werbung für Sex Sachen und Sex schon vor 20 Uhr im Fernsehen gibt und sonstigen Schrott ist unglaublich und hätte ich mir in meiner Kinderheit nicht vorstellen können.

Das Fernsehprogramm in den letzten Jahren hat sehr nachgelassen, als ich noch ein Kind war habe ich Serien wie Biene Maja oder Pinochio oder andere Sachen die dem Alter entsprechend sind, jedoch hast du mit deiner Aussage recht das viele vermeintliche Kinderserien sicher nicht tauglich sind und eher der Verblödung der Kinder dienen was ich sehr schade finde..

Wenn ich mal Kinder haben sollte, werde ich Ihnen noch die alten Disney Filme Zeigen wie Aladdin oder Arielle , König der Löwen und so weiter... die waren noch Klasse und keine einzige Katastrophe

Die Sendung mit der Maus und Löwenzahn auch.

Ich hatte bis zu meinem etwa 14 Geburtstag nur die Fernsehsender ARD; ZDF und WDR und es hat mir definitiv nicht geschadet... Eher im Gegenteil

0

Die haben ein See unterwasser und grillen im wasser und müssen fische im wasser vorn ertrinken retzten...

weil es witzig ist und den sendern egal ist ob kinder davon beeinflusst werden, solange es einschaltquoten bekommt

Frag das gleiche mal bei South Park oder sonstigen gewalttätigen Filmen.

Da ist Sponge Bob gar nichts dagegen.

Und Tom und Jerry ist auch nicht ohne.

Also ich finde Tom und Jerry weitaus brutaler als Spongebob.

Daran merkt man ob man Erwachsen oder Kind ist: Als Kind bewundert man Jerry für seine Klugheit und tollen Tricks und findet Tom doof!

Als Erwachsener merkt man das Jerry voll das Ar*** ist und ziemlich Gemein ist.

1

ja das stimmt. die alten spongebob folgen waren noch wirklich für kinder. und waren auch lustig :) aber die neuen sind echt unmöglich.

Was möchtest Du wissen?