Warum darf das Oberhaus das Unterhaus nicht wählen ( Wahlsystem UK)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das "Oberhaus" ist, wie das "Unterhaus", Teil des britischen Parlaments. Das Oberhaus hat noch nie das Unterhaus gewählt oder umgekehrt!

Das Unterhaus wird vom Volke gewählt.

Das Oberhaus ist traditionell die Vertretung der geistlichen und weltlichen Hochadeligen, die früher einen erblichen Sitz im Oberhaus besaßen. Die Erblichkeit der Sitze ist mittlerweile fast gänzlich abgeschafft, nicht jedoch der "feudale" Charakter des Oberhauses. Weitere Reformvorhaben zielen darauf ab, die Mitglieder des Oberhauses nach einem noch unbestimmten Modus ebenfalls vom Volke wählen zu lassen.

Warum dürfen die Mitglieder des Ho(u)se of Lords nicht wählen?

Die Mitglieder des Oberhauses haben als Person bzw. als Staatsbürger alle staatsbürgerlichen Rechte und dürfen an den Unterhauswahlen teilnehmen. Sie dürfen sich grundsätzlich sogar um ein Unterhausmandat bewerben, müssen dann allerdings auf ihr Oberhausmandat verzichten.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzi301298
06.01.2016, 20:31

Okei das meiste deiner Antwort wusste ich schon, aber trotzdem danke und dann zu dem Teil, den ich eigentlich gefragt hatte, du meinst ja, dass das Oberhaus also das House of Lords das House of Commons wählen darf aber ich habe im Internet überall gefunden, dass sie NICHT mitwählen dürfen nur nicht warum... das war meine eigentliche Frage, aber trotzdem danke :)

0
Kommentar von franzi301298
10.02.2016, 23:11

@ArnoldBentheim ja das habe ich schon verstanden nur im Internet habe ich gelesen, dass diese Lords eben nicht wählen dürfen...

0

Was möchtest Du wissen?