Warum darf man den Bremshebel einer Scheibenbremse beim ausgebauten Laufrad nicht ziehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Problem ist, wenn keine Scheibe zwischen den Belägen ist, gehen sie nicht wieder auf den Ausgangsabstand auseinander, sondern weniger weit. Dadurch schleift die Bremse beim Wiedereinbau des Laufrades sehr, wenn man die Bresmscheibe überhaupt zwischen die Beläge bekommt. 

Man kann dann mit einem Schraubenzieher die Beläge wieder vorsichtig auseinanderdrücken, aber man muss die Bremse wieder neu einstellen, weil der Blockierpunkt meist anders liegt als vorher. Und bringen tut es auch nichts, den Hebel zu betätigen, somit kann man es als Zeitverschwendung betrachten.

2katta0 14.03.2015, 22:42

besser kann mans nicht sagen ;)

0

Was möchtest Du wissen?