Warum damals keinen ärztlichen Schwangerschaftstest durchführen - trotz möglicher Schwangerschaft & warum nun keinen Vaterschaftstest, trotz Kind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du der Vater bist musst du auch zahlen deswegen das Jugendamt! Ist ziemlich schäbig sich 16 Jahre nicht ums Kind zu kümmern oder nochmal auf die Idee zu kommen nach zu fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DickesBerlin
01.09.2016, 18:57

Zum Verständnis vorab die Bitte:

Vollständiges Lesen - Verstehen - bei Bedarf hinterfragen, oder mit fundierten Wissen Kommentieren 

Zu keinem Zeitpunkt war mir die Schwangerschaft, oder die darauf folgende Existenz des Kindes belegt, bewiesen, oder anderweitig informativ bekannt gegeben worden, obwohl ich mehrmals um Antworten bemüht war.

Mittlerweile bin ich 40, selbst Vater von 2 Kindern, war bei ihren Geburten dabei, habe 3 verschiedene BerufsAusbildungen erfolgreich abgeschlossen und bin nun 19 Jahre im gleichen Beruf tätig...

Das ist wohl bei solch einem Kommentar, von Ihnen in dieser Art und Weise formuliert, (MUTMASSLICH) auf mangelnde Reife, und/oder einem Aufmerksamkeitsdefizit und/oder dem Drang zur Selbstdarstellung zurückzuführen, aber lässt sicherlich nicht die (Ab)Wertung zu, mir fehlende Moral, Desinteresse und nicht nachgekommene Pflichterfüllung zu unterstellen.

Nichts desto trotz wünsche ich Ihnen, bei Ihrer Freizeitgestaltung in anonymisierten Plattformen, einen entspannten, unterhaltsamen und vielleicht auch lehrreichen Abend und weiterhin alles Gute für Ihre Zukunft.

1

Was möchtest Du wissen?