Warum dachten die Menschen früher,dass der Mond ab und zu nimmt,obwohl man den nicht bestrahlten Teil sie

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Wollten das die Menschen früher gar nicht anders haben als es behauptet wurde? 100%
Waren die Menschen früher einfach zu Faul um genauer hinzugucken? 0%

5 Antworten

Wollten das die Menschen früher gar nicht anders haben als es behauptet wurde?

Vielleicht gab es damals zu viele die nicht den nicht bestrahlten Teil nicht gesehen haben und dadurch in der Überzahl waren.

Du glaubst auch nur etwas das man dir erzählt hat; und von dem du jetzt absolut sicher bist dass es stimmt.

(Damit unterscheidet dich nichts von den 'früheren Menschen' von denen du sprichst.)

Wollten das die Menschen früher gar nicht anders haben als es behauptet wurde?

Es wurde ihnen immer vorgegaukelt und eingeredet. Und dann haben sie es auch geglaubt. Heute lassen sich die Menschen nicht mehr so schnell von irgend welchen Behauptungen beeinflussen.

Sorry, aber der letzte Satz stimmt meines Erachtens so nicht. Es gibt immer noch viel zu viele Menschen, die ungern selbst denken und Behauptungen gern so übernehmen. Sonst hätten die Medien doch nicht so ein leichtes Spiel...

0
@WildeFee

@ WildeFee: Das denke ich auch. Bei dem Zulauf z.B. der Sekten heutzutage

0
@WildeFee

wildefee hat vollkommen Recht. Erbärmlich, wie viele Menschen ihren eigenen Kopf nicht einsetzen....

0
Wollten das die Menschen früher gar nicht anders haben als es behauptet wurde?

Die Kirche hat bestimmt und die Menschen mussten es glauben...

Der Mensch sieht nur das, was er sehen will

..und außerdem sieht man nicht immer mit freiem Auge auch den unbestrahlten Teil!

0

Was möchtest Du wissen?