warum Bundestag und nicht Personalrat?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt weiß ich endlich warum Johann König ständig das Statistische Bundesamt mit dem Buddhistischen Standesamt verwechselt.

Aha und nach deiner Theorie sind dann Eigenheime plötzlich Arbeiterquartiere? Und Ferienhäuser Pausenräume? Supermärkte sind der Snackautomat der Firma? Alle Ärzte sind Betriebsärzte? Was soll denn so eine Theorie? Das ergibt einfach keinen Sinn. Ein Personalausweis heißt so, weil er die wichtigsten Personalien des Trägers auf sich zusammenfasst.

Danke - die Idee mit den Eigenheimen klingt schlüssig!

Wie gesagt es geht mir nicht darum diese These als richtig darzustellen, eher im Gegenteil! Ich hab diese Idee nur weiter gesponnen und dabi viel ir auf, welche spachlichen Konsequenzen man dann ziehen könnte/müsste -nicht anderes hast Du ja auch gemacht!

0
Was soll denn so eine Theorie? Das ergibt einfach keinen Sinn.

Das sind Thesen der sogenannten Reichsbürger bzw. Folgerungen daraus. Natürlich ergeben die keinen Sinn.

0

Es wäre durchaus witzig, wenn diese Leute es nicht ernst meinen würden. So möchte ich jedes mal nur meinen Kopf auf die Teischplatte knallen, wenn ich das Gewäsch von Reichsbürgern, Flat Earthern und sonstigen Vollpfosten lese. Ich kann da leider nicht mehr drüber lachen.

Stimmt leider auch, dass es dabei etwas gibt wo der Spaß aufhört - nämlich dabei, dass wir in unseren aufgeklärten und freien Zeiten eben Menschen unter uns haben, die sich ihre eigenen Welten aus "alternativen Fakten" zusammen basteln. Da hast Du ja recht, dass die Tatsache, dass es eben diese Leute gibt tragisch und nicht komisch ist.

Die Theorieren, die diese Leute verbreiten sind allerdings so daneben, dass ich diesen nicht mit Ernst begenen kann - es ist einfach zu blöd und wie gesagt, wenn es nicht ernst gemeint wäre (von diesen Leuten s.o.) wäre es eine nette Satiere.

0

Was möchtest Du wissen?