Warum buddelt mein Hamster nicht mehr?

5 Antworten

Hallo,

Befinden sich in dem neuen Gehege auch neue Gegenstände oder gar neues Einstreu?

Wenn dem so ist, dann wurde der Hamster einem enormen Druck ausgesetzt. Hamster sind sehr revierbezogene Tiere und ihr Revier ist u.a. durch einen bestimmten Geruch gekennzeichnet. Verschwindet dieser Geruch nun, kann das sehr belastend für einen Hamster sein. Dazu kommt noch der Stress, den ein Umzug ohnehin mit sich bringt.

Das ist der Grund dafür, weshalb niemals die komplette Einrichtung oder das komplette Einstreu gewechselt werden sollten.

Gib deinem Hamster noch etwas Zeit, das neue Gehege ist erst seit kurzem in Betrieb. Wahrscheinlich hat sie es noch nicht als ihr Revier festgelegt.

Liebe Grüße

Der Hamster muß sich erst eingewöhnen in seinem neuen Lebensraum. Ich hoffe, er halt seine Einrichtung behalten können? Dann geht es etwas schneller. Laß ihn einfach in Ruhe, das wird schon.

Da das Gehege nun größer ist, muss sie sich erst mal alles neues anschauen. Du hast auf jeden Fall alles richtig gemacht mit dem Gehege Kauf. Sie wird sich nach und nach wieder dem buddeln widmen aber jetzt ist alles neu.

Reicht 1cm Gitterabstand für zwei normale Mäuse?

Mein Käfig ist  ca. so groß:

        Breite ca. : 50cm

        Länge ca. : 30cm

         Höhe ca. : 25cm

Dazu habe ich einen Gitterabstand von 1cm und ich habe Angst das sie dadurch abhauen.. es sind Gitterstäbe.

Was sagt ihr dazu?

 

...zur Frage

Welche Stabschreckenart ist geeignet?

Ich habe jetzt ein Terrarium, es ist 30cm tief; 40cm hoch und 80cm lang. Ich denke dass sollte vollkommen ausreichen (oder?). Nun bin ich Anfänger und hätte gern gewusst welche Art der Stabschrecke darein soll. Ich kenne mich damit nämlich NOCH nicht aus und erhoffe Hilfe.

...zur Frage

Welche Tiefe Terrarium Chamäleon?

Hi!

Ich hab ein ziemlich schönes und großes Terrarium gesehen... groß in dem Sinne, dass es 145cm hoch und 130cm breit ist. Nur ist es nur 40cm tief... Ist das schlimm? Mein Bewohner wäre ein Jemenchamäleon. Da diese ja 30cm lang werden können, hab ich angst, dass es sich dort nicht wohl fühlen würde

...zur Frage

Komplett überfordert oder doch nicht?Hamster?

Hallo liebe Tierfreunde,

ich hatte letzte Woche Geburtstag und bekomme von der Mutter meines Freundes einen Hamster (ich wusste es bis vor 5 Minuten nicht)

Ich liebe Tiere über alles aber ich war schon immer gegen das "Schenken von Tieren zum Geburtstag oder Weihnachten".

Wie dem auch sei...

Ich habe mich natürlich trotzdem riiiiesig gefreut. Das Problem ist nur, dass ich momentan schon 10 Meerschweinchen, eine Katze, drei Rennmäuse, zwei Degus und Fische habe.

(wir nehmen gerne Tiere in Not auf)

Das Problem ist jetzt

  1. Er ist aus einer Tierhandlung - da bin ich normalerweise komplett dagegen
  2. ich habe schon soviele Tiere und bin momentan fast nie zu Hause. Ich weiß nicht, ob ich für ein Weiteres sorgen kann
  3. ich hatte schon Vieles aber noch nie einen Hamster
  4. mein Kater ist vor kurzem verstorben und ich weiß nicht, ob ich schon wieder einen neuen Liebling möchte.

Ich bekomme den Hamster heute Abend (mein Freund hat mir nur verraten, dass seine Mutter ihn mir gekauft hat - wäre eigentlich ein Geheimnis gewesen)

Wie soll ich weiter vorgehen? Ist ein Hamster (Zerghamster) viel Arbeit - ich hab wirklich keine Ahnung.

Könnt ihr mich ein Bisschen über Hamster aufklären? Wie lange leben sie, wo bekomme ich das beste Futter her, sind sie handzahm oder eher nur zum Ansehen gedacht? ...

Vielen Dank ;)

PS: Natürlich werde ich mich um ihn kümmern und für den kleinen Zwerg sorgen. Nur bin ich eben im Moment leicht überfordert :)

...zur Frage

Wie viele Skorpione kann / soll ich in meinem Terrarium halten?

Hallo!

Ich würde mir gerne Skorpione zulegen und habe mich als Anfänger schon auf den Heterometrus scaber festgelegt. Da man diese auch vergesellschaftlichen kann, würde ich gerne zwei holen, ein Bekannter aber rät mir dazu drei zu holen, damit die Gruppe größer ist.

Nun würde ich gerne wissen, ob es eine Rolle spielt wie groß die Gruppe ist, und ob ich überhaupt drei Stück in dem Terrarium halten kann. Dieses ist 60cm (Breite) * 50cm (Höhe) * 40cm (Tiefe) groß. Anbei füge ich noch ein Bild hinzu, allerdings wohnt im Moment noch meine vagans darin, welche ich dann in ein anderes Terrarium umsetzen werde - also nicht verwirren lassen, denn das Terra wird natürlich noch Skorpiongerecht umgebaut!

Danke schonmal an die Skorpionexperten!

...zur Frage

Zylinderhöhe: Wie soll ich nun vorgehen und was von beidem stimmt jetzt?

Hallo, ich bin auf folgende Aufgabe gestoßen:

In einer zylinderförmigen Regentonne steht das Wasser 60 cm hoch. Nachdem 120 l entnommen wurden, steht es noch 20 cm hoch. Welchen Innendurchmesser hat die Tonne?

Als ich nicht weiterkam, las ich auf einer anderen Website, dass die Höhe 40 cm beträgt weil 60cm - 40cm ja die 20 cm ergeben. Das verwirrt mich, denn es steht ja schon in der Aufgabenstellung, dass 20cm die Höhe ist. Wie soll ich nun vorgehen und was von beidem stimmt jetzt? - beträgt die Höhe jetzt 40 oder 20cm und wieso ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?