Warum brüten meine Hennen nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst mal vorab: Ich gehe davon aus, dass du auch einen Hahn dabei hast..?

Davon abgesehen ist es so, dass du zum Brüten eine Henne hat, die "glucksch" oder "gluckig" wird.

So nennt man das bei uns, wenn die Henne den Drang verspürt, Küken auszubrüten. Das tun heute nämlich längst nicht mehr alle Hennen, weil es bei den Tieren weitgehend weggezüchtet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaKaBo
03.10.2016, 10:16

Sorry, Fehler:

"...dass du zum Brüten eine Henne b r a u c h s t..." nat

0

Welche Hühner hast du welche Rasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommt es ganz auf die Rasse drauf an. Was hast du den für eine?
Was sehr gut hilft ist ihnen gibseier ins legenest zu legen oder die gelegeten Eier liegen lassen davon wurde bei mir schon jedes Huhn gluckig.
Was auch noch hilft ist das legenest gut abzudunkeln.
Und sicherstellen das du keine Milben hast dann hat das Huhn gar keine Lust zu brüten.
Hoffe konnte helfen👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?