Warum bricht Kreide leicht und Knochen nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kreide besteht aus relativ kurzen Kalkmineralen (Tafelkreide übrigens aus gebranntem Gips!), die nur diagenetisch, aber nicht metamorph verfestigt sind.

Knochensubstans ist ein komplexes Gewebe aus zahlreichen Komponenten. Es ist nicht einfach nur "trocken Kalk".

Legt mal den Hühnerknochen in Salzssäure, um den Kalk herauszulösen, und guckt, was übrig bleibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal geschaut wie ein Knochen aufgebaut ist ? Bzw aus welcher Struktur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?