Warum brennt meine Glübirne immer durch?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

10W ist uninteressant, wenn du 12V Lampen mit 230V Netzspannung betreibst, macht es pfft und das licht ist aus

Vielen Dank, den Trafo habe ich wohl übersehen, naja, wieder was gelernt. Noch einen schönen Abend

0

Verstehe nicht viel von elektrischen Dingen, aber kann es sein, daß die Wattzahl zu hoch ist? Habe ein kleines Geschäft, mein Mann, der ist bei elektrischen Dingen von seiner Ausbildung her, fast Profi, hat mir an einer bestimmten Stelle eine kleine Halogenbirne angebracht, die ging jede Woche kaputt, brach durch, er hatte keine Erklärung, waren immer 30 W Birnchen, jetzt habe ich eine 20iger reingetan, und sie hält. Ist vielleicht nur eine Idee.

Bei 10 Watt und 220 Volt dürfen da max.45 mA durch. Da die aber direkt an die Steckdose angeschlossen wurden kommen da so ungebremst 16 A durch. Der Tod für alles! Du hast vergessen den Trafo anzuschliessen oder du hast gar keinen....

oder ist vielleicht der trafo zu stark? zu grosse wattzahl?

what volt ihr denn ? ein Trafo kann zu hohe Ausgangsspannung haben aber nicht zu viel Leistung

0
@newcomer

auch wieder wahr;-) dann hat er sie wohl direkt an 230volt angeschlossen.

0

Vielen Dank, den Trafo habe ich wohl übersehen, naja, wieder was gelernt. Noch einen schönen Abend

0

verwechselst Du nicht 230 mit 12 Volt? Irgendwo ist da ein Trafo. Über den musst Du die 10 Watt Lampen anschliessen. Sonst rappelt's in der Kiste.

Vielen Dank, den Trafo habe ich wohl übersehen, naja, wieder was gelernt. Noch einen schönen Abend

0
@Lischka

schön, wenn man klüger zu Bett geht, als man aufgestanden ist. Pass bloss auf beim Anschliessen...

0

die Lampen brauchen einen Trafo lese was auf den Lampen steht

sind die wirklich für 220V

0

Vielen Dank, den Trafo habe ich wohl übersehen, naja, wieder was gelernt. Noch einen schönen Abend

0

Wenn nach einer zehntel Sekunde die Birne durchbrennt, dann ist sie wohl direkt an 230 Volt angeschlossen. Ein Trafo kann 12 Volt liefern, dafür sind vielleicht die Birnen ausgelegt. Nehmen die Birnen mehr Leistung auf, als der Trafo liefern kann, dann bricht die Spannung zusammen und die Birnen leuchten dunkler, aber brennen nicht durch.

M.E. kann man die Halogenlampen nicht direkt an 220 V anschließen, sondern braucht einen Trafo. Am besten fragst du mal bei Ikea nach.

Na, ja wenn das so professionell angeschlossen wird, da kann ja ikea nix für!

Vielen Dank, den Trafo habe ich wohl übersehen, naja, wieder was gelernt. Noch einen schönen Abend

0

Irgendwo in deiner Verbindung ist ein Kurzer. Mußt du schon suchen!!

Blödsinn...

0

Wenn in der Verbindung ein Kurzer ist, dann brennen die Lampen nicht durch, dann kommt nicht einmal Spannung an die Birnen, und die Sicherung fliegt.

0

Vielen Dank, den Trafo habe ich wohl übersehen, naja, wieder was gelernt. Noch einen schönen Abend

0

Was möchtest Du wissen?