Warum brennt Magnesium in Kohlenstoff weiter?

2 Antworten

Magnesium brennt nicht in Kohlenstoff.

Magnesium brennt bei sehr hoher Temperatur. So hoch, dass sauerstoffhaltige Moleküle durch die Hitze u.U. gespalten werden und der ehemals gebundene Sauerstoff dann für die Verbrennung des Magnesiums genutzt wird. Die geschieht zB bei einer brennenden Magnesiumfackel unter Wasser.

So ist es auch bei Kohlendioxid, wonach du, wei ich deinem Nachsatz entnehme, fragtest:.

2Mg + CO2 → 2MgO + C


Wenn man ein Magnesiumband ins Feuer hält brennt es danach 

0

Oh meinte natürlich Kohlenstoffdioxid

Was möchtest Du wissen?