Warum brennt Kohlefaser nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil Kohlefaser durch die chemische Veränderung dahingehend verändert wird, dass es eine höhere Feuerfestigkeit erhält...

welche wäre das ? Becshichtung ?

0

Weil sie einen höheren Flammpunkt als Kohlen hat.

worauf wäre das zurückzuführen ?

0
@Epoxid

Die Kohlenstoffatome werden in lange Kette geordnet. Damit etwas brennt muss es eine Verbindung mit Sauerstoff eingehen können. Die Lange Ketten verhindern das. Erst wenn eine Temperatur erreicht wird die einzelne Atome aus die Verbindungen heraus bricht können sie brennen. Die genaue Temp. kenne ich nicht aber die Herstellung erfordert eine Temp. von 2800 *C also muss sie noch höher liegen.

0
@datasbrother

Der letzte Schluss ist unzulässig, es kann auch unter sauerstofffreien Bedingungen hergestellt worden sein.

0

Was möchtest Du wissen?