Warum brennt die eine Kerze schneller ab?

2 Antworten

Wenn der Minzzweig noch Wasser zur Verfügung hat, wird er noch etwas Photosynthese betreiben - also die Sauerstoffkonzentration in der Luft erhöhen und CO2 aufnehmen. So brennt die Kerze besser als die andere, die sich langsam aber sicher den Sauerstoff aus der Luft nimmt und immer weniger davon hat - bis sie dann mal ausgeht.

Das würde genau das Gegenteil erklären 🙂

0

Davon habe ich noch nie etwas gehört. Falls das wirklich so ist, kann es nur an den ätherischen Ölen liegen. Falls das Glas geschlossen ist, gehen aber beide Kerzen schnell aus ;-)

Was möchtest Du wissen?