Warum brennt bei Ford Escort Bj 96 die Sicherung des Heizgebläses durch?

6 Antworten

Also wenn der Bj 96 ist und erst 35000Km gelaufen ist wird das Auto wohl die allermeiste Zeit herumgestanden sein. Durch dieses ganze herumstehen steht sich ein Fahrzeug kaputt, der Lüftermotor wird wahrscheinlich verdreckt sein und schwergängig. Die erste Sicherung ist wohl auch nicht einfach geflogen sondern überhitzte regelrecht, also lief über längere Zeit ein Strom nahe der Auslösung drüber.

Den Vorwiderstand halte ich nicht für das Problem, zwar brennt da gern der Widerstand für die erste Stufe durch aber deshalb darf nicht mehr Strom fliessen. Es wird tatsächlich einfach so sein dass auf erster Stufe nicht genügend Strom an den Motor kommt um den, schwergängig wie der ist, bewegen zu können. Hatte man den Lüfter längere Zeit auf Stufe 1 wird wahrscheinlich auch der Vorwiderstand durchgebrannt sein da der unbedingt den kühlenen Luftzug des Lüfters braucht.

Hi,

Vorausgesetzt, das Lüfterrad dreht frei und leicht, könnten die Kohlen des Elektromotors verschlissen sein.

Sie kosten im Gegensatz zum Motor nur wenige Euro. Wenn Du sie selber wechseln kannst (geht eigentlich leicht), sparst Du eine Menge Geld.

Servus

Vermutlich ist am Motor des Gebläses ein Schaden. Sehr wahrscheinlich muss er ausgewechselt werden. Schau aber vorher om Handbuch des Autos nach, was sich da sonst noch im Stromkreis befindet. Da könnten natürlich auch Probleme sein.

Der Wagen ist erst 35.000 km gelaufen. Kann da trotzdem schon ein defekt des Lüftermotors vorliegen?

0

Golf 5 gebläse geht nur bis Stufe 3 bei 4 brennt die Sicherung durch warum?

Hi leute,

hoffe einer kann mir helfen bei meinem golf 5 brennt beim gebläse bei Stufe 4 die Sicherung durch.

Sonst funktioniert alles warme und kalte Luft problemlos leider nur bis 3 bei 4 ist die Sicherung durch warum ? Ich verstehe leider nicht viel davon. Daher wäre ich für jegliche hilfe dankbar.

...zur Frage

Wieso lässt sich manchmal das Bremspedal bei stillgelegten Motor kaum drücken?

Bevor ich den Motor starte, trete ich immer auf die Bremse. Das Bremspedal lässt sich so weit drücken bis der Widerstand zu groß ist (so ist das ja ganz normal). Aber manchmal ist der Widerstand sofort da, sodass man das Bremspedal gleich zu Beginn nicht runter drücken kann. Erst wenn man den Motor startet, kann man das Bremspedal weiter runter treten.

Wieso ist das so? Ich weiß nicht ob das Zufall ist, aber bei meinem Fiesta trifft dies ein, wenn das Auto etwas länger steht (3-4 Tage).

...zur Frage

Wo zur Hölle ist mein Ölfilter?

Ford Mondeo Bj.96 16v 1.6

Kann ich ihn ohne weiteres sehen bzw. rankommen? Oder muss zuerst was ausgebaut werden?

...zur Frage

Gebläsemotor Mittelkonsole BMW E61

Hallo Ich habe ein kleines Problem. Der Gebläsemotor in der Mittelkonsole quitsch bei der niedrigsten Stufe ganz leicht. Nun möchte ich das Gebläse ausbauen um das Lager etwas einzufetten oder evtl einen neuen Motor einbauen. Wie komme ich an das Gebläse dran? Was muss ich alles abmontieren und wie sind die Teile befestigt, mit Plastikklibse oder Schrauben? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Ford Escort cabrio abdeckung funktioniert nicht

Bei meinem Ford escort Cabrio funktioniert dir automatische aufklappfunktion auf knopfdruck nicht. Woran liegt das? Fehlt eine sicherung oder stimmt was im motorraum nicht?

...zur Frage

Warum haben die beiden Ford Motoren 150/182PS das gleiche Drehmoment?

Laut den Leistungsdaten haben beide Motoren sowohl der 1,5l 150PS als auch der 182PS das gleiche Drehmoment von 240Nm. Für eine 182 PS Maschine übrigens recht wenig. In einigen Foren wird behauptet, das es hier hierbei um ein und denselben Motor handelt.

Jetzt stelle ich mir mehrere Frage.

  1. Da man aus den 182PS Motor mehr rausholt, währe er doch kurzlebiger?
  2. Schieben beide Motoren gleich an?
  3. Wie kommen nun die 32 PS an Mehrleistung zustande?
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?