Warum brennt Ananas im Mund?

8 Antworten

Meine Zunge hat auch gestern, nach dem ich Ananas gegessen habe, fürchterlich gebrannt, war ganz rot. ich dachte, der Ananas sei vegiftet :)))) Die Mitte war hart, habe ich raus geschnitten. Den Rest werde ich wohl heute weg werfen müssen:( Ich habe früher hochkonzentrierte WobeMugus Dragees zu sich genommen und hatte keine unangenehme Reaktionen. Die Dragees gehen aber erst in Darm auf. Das mit der chemischen Reaktion wäre interessant von einem Fachmann zu hören. Trotzdem, dass ich früher bei Ananas keine Probleme hatte, kann schon sein, dass man mit der Zeit eine Allergie entwickelt. Das wäre ja grausam - die Wobe Mucos kosten 105 euro :(

Also ich kenne es so ( hat mir meine Tante gesagt ) das die Mitte der Ananas daran schuld ist , also sollte man immer die Mitte rausschneiden und alles ist gut ;)

Hab gerade woanders gelesen, das das zungenbrennende Enzym schwindet, wenn man die Ananas über Nacht in den Kühlschrank  legt. Alternativ geht auch, sie für ein paar Minuten in die Tiefkühltruhe zu legen. Da ich eben frische "warme" Ananas gegessen habe, und sie mir die Zunge mal wieder verätzt hat, bin ich auf den Rest morgen aus dem Kühlschrank  gespannt.

Was möchtest Du wissen?