Warum brauchten die früheren Vorkammer-/Wirbelkammer-Dieselmotoren die "Rudolf-Diesel-Gedenkminute", d.h.das Vorglühen, heutige Dieselmotoren jedoch nicht mehr?

2 Antworten

Warum zwei vergleichbare Fragen, latinlover68?

Heutige Dieselmotoren glühen einerseits kürzer vor (keine Vorkammer mehr, welche Hitze wegnimmt), andererseits glühen sie auch quasi "heimlich" vor, zum Beispiel bereits dann, wenn man die Tür öffnet, um die Wartezeit zu verkürzen. Das "heutige" ist übrigens relativ zu verstehen, gibt´s nämlich auch schon Jahrzehnte.

Die Vor- bzw- Wirbelkammer hatte eine sehr große Oberfläche im Verhältnis zum Volumen, sodass die dort einströmende Luft stark abgekühlt wurde und die Zündung daher kritisch war.

Was möchtest Du wissen?