Warum braucht Nordamerika das Öl aus dem Nahen Osten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach weil sie selbst gar nicht so viel fördern können, wie die Industrie und der Privatkonsum (Benzin, Heizöl) der USA verbrauchen.

Gefördert werden in den USA ca. 350 Mio t Öl, verbraucht aber ca 800 Mio t pro Jahr.

https://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6l/Tabellen\_und\_Grafiken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Woelfin1989
03.02.2016, 10:16

Ok, aber sie könnten ja mehr fördern? Es geht ja nicht nur um die USA sondern komplett Amerika.
Kanada hat riesige Ölvorkommen, wieso wird nur so wenig gefördert und stattdessen der Osten bedrängt?

0

Weil das Eigene nicht reicht und das aus dem Nahen Osten billiger ist. Weil der Nahe Osten mit dem Verkauf Geld verdient welches er sonst nicht hätte..... hast du dieses Jahr schon eine Orangfe gegessen? Wachsen die bei uns?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk mal scharf nach .. was könnte der Grund sein wenn man bedenkt das die Förderleistung an Öl sinkt? Ich bin sicher du kannst die Frage selbst beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
03.02.2016, 13:21

Wieso sollte man bedenken, dass die Förderleistung an Öl sinkt, wo sie doch zur Zeit gerade permanent steigt?

1

Hallo Woelfin1989,

wie sagt man so schön?: "Wer andern in der Nase bohrt, hat selbst nichts drin!"

Gruß Friedemann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?