Warum braucht man Geduld als Fotograf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hat verschiedene Gründe ... zum Beispiel, dass man lange lernen muss, bis man die Technik versteht und bedienen kann, denn das wird oft unterschätzt.

Denn nicht die Kamera macht das Foto (auch wenn es gute automatische Einstellungen gibt), sondern der Fotograf. Wenn ich z.B. einen bestimmten Look wünsche, muss ich Blende und Belichtung einstellen, das passende Objektiv habe und natürlich das passende Licht.

Wo wir dann beim nächsten Punkt wären. Stell Dir vor, Du möchtest den Vollmond exakt zwischen zwei Bäumen fotografieren. Du musst die Location begehen, und Dich informieren wann und wie die Situation eintrifft, dass Du das gewünschte Foto hinbekommst.

Da gibt es sogar Apps für, die Dir dabei helfen und Dir mitteilen, dass Du in 3 Monaten es versuchen sollst. Natürlich paar Stunden eher dort sein und Ausrüstung (z.B. Stativ) aufbauen. Wenn Du dann an dem Tag Wolken hast, dann musst Du ein anderes Mal wieder kommen.

Und so geht es halt weiter. Tiere fotografieren ist schwer! Leg Dich mal auf die Lauer und warte auf ein Reh im Wald oder ein Vogel auf der Kirche ... Menschen, die keine Profi-Models sind, verstehen Anweisungen nicht sofort - das dauert dann auch seine Zeit.

Und am Ende musst Du die Fotos entwickeln (ja, auch Digital - vgl. Raw-Fotografrie) und ggf. bearbeiten. Das ist enorm zeitaufwendig.

Das nur ein paar spontane Einfälle :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer auf das richtige Licht für Landschaften gewartet hat oder versucht hat, ein Modell beim Porträt-Shooting zu entspannen, weiß schon, was Geduld heißt. Das sage ich als Hobbyfotograf, für die Profis sollte es noch schlimmer sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze Dich mal am Fischteich hin, warte bis der Graureiher kommt, sich einen Fisch raus holt, um im richtigen Moment eine Aufnahme zu machen. Dann weißt Du, was Geduld ist ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur als angehender Fotograf, alles braucht die nötige Geduld, wenn es von Erfolg gekrönt werden soll.

LG Lazarius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man darauf warten muss, dass sich das Model von der besten Seite zeigt (Tiere oder Kinder) oder dass das Licht gut wird (Landschaft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?