Warum braucht man extra Skateschuhe zum Skaten?

6 Antworten

Skateschuhe halten mehr aus. Davon abgesehen ist die Sole meist flach und man hat einfach ein besseres Boardgefühl.

Bei Vans, Nike und Adidas muss man aufpassen, weil die auch Skateschuhe verkaufen, die so aussehn aber nicht so viel aushalten. Bei Nike und Adidas brauchst du die SB-Variante und bei Vans die Pro-Modelle (haben so eine Lasche vorne wo Pro draufsteht). Gibt aber auch noch genügend andere Marken, die gut und oft auch sogar bessere Schuh-Modelle rausbringen. Nike und Adidas sind zudem keine sogenannten Core-Skateboardmaken. Sprich sie haben ihre Gründung nicht im Skaten gehabt, sondern haben Skaten nur in ihr Sortiment aufgenommen. Man muss aber zugeben, das Nike SB gute Schuhe hat und auch viele Contests sponsort.

Gute Schuhemarken, wo die Schuhe oft (man kann es ja nicht für jeden Schuhmodell pauschalisieren) sehr gut sind, sind z.B. és, Lakai, Supra, Emerica, DC shoes, ..

Heyho!

einfache sache; deine nike 97 überleben die belastungen die durch das skaten auf sie zu kommen höchstens 3 tage, danach hast du an allen ecken und enden löcher drin.

Skateschuhe sind speziell fürs skaten konzipiert, sie sind an den stellen robust an denen es benötigt wird (an der zehenkappe zum beispiel)

wobei ich dir generell eher zu anderen marken als Nike und Vans raten würde, éS macht bspw. sehr gute skateschuhe.

skaten zerstört deine schuhe extrem, in der regel muss man sich etwa genauso oft neue schuhe wie neue bretter kaufen. ich persönlich empfehle dir dir extra zum skaten schuhe zu holen die du sonst auch nicht anziehst (es seih denn du legst keinen wert darauf dass deine alltagsschuhe gut aussehen - denn deine skateschuhe werden völlig abgeranzt aussehen, das kann man nicht verhindern)

Zum Anfang kannst eigentlich ganz entspannt mit deinen Nike 97 skaten. Allerdings werden sie dabei definitiv schon etwas leiden, das ist sicher. Bin mit meinen Nike 97 auch Longboard gefahren. Ist zwar noch etwas anderes, aber die Sohle fährst halt runter bis aufs Air Kissen mit der Zeit. Wenn du dir eh neue holen willst, dann kann es dir ja eigentlich ziemlich egal sein, wenn sie mit der Zeit kaputt sind. Viel Spaß beim Skaten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Man wird sicher auch mit anderen Sportschuhen skaten können.

Allerdings werden Sportschuhe auch speziell für bestimmte Sportarten konzepiert um dem Fuß den optimalen Bewegungsablauf zu ermöglichen und optimalen Schutz zu bieten. Auch ist der Schuh hinsichtlich Rutschfestkeit, bzw. Gleitfähigkeit optimiert und entsprechend der durch den Sport zu erartenden Beanspruchung gegen Verschleiß verstärkt.

Ob man tatsächlich für viel Geld Spezialschuhe braucht, hängt natürlich davon ab, wie intensiv man den Sport betreibt. Je professioneller desto sinnvoller, für reines Hobby auf unterem Amateurlevel sind gute Allroundschuhe oft ausreichend.

Hi,

ich denke nicht, dass du Skaterschuhe brauchst. Ich habe Jahre lang mit normalen Sneakers geskatet

Was möchtest Du wissen?