warum braucht man einen Fensterkontaktschalter?

2 Antworten

weil früher alles undichter war, und die Wärme so oder so verloren ging. Trotzdem kam es immer wieder zu sehr gefährlichen CO-Vergiftungen mit Todesfolge.

Deutlich sinnvoller als Fensterkipp per Schalter zu erzwingen ist natürlich gleich einen raumluftunabhängigen Kamin zu verwenden.

33

CO-Vergiftung? Ich glaube Cobalt war damals das geringste Problem.

0
50
@BlutKeks02

CO ist Kohlenstoffmonoxid, entsteht bei unvollständiger Verbrennung von Holz oder Kohle, und vergiftet einen im Handumdrehen.

Cobalt wäre ja Co.

0
33
@freejack75

Freejack, sorry, dass ich nicht sofort Ye Olde Google benutze, sondern ab und zu versuche die alten grauen Zellen zu fordern. Ab und zu gelingt es auch altes Wissen korrekt abzurufen.

Man braucht nicht gleich immer alles Googlen. Das verlagern von Intelligenz ist langfristig nicht gesund ;)

0

Hallo Gewitterblume, soviel ich weiß, braucht man diese Kontaktschalter nur, wenn eine Dunstabzugshaube in der Küche installiert ist, so sagte es mir jedenfalls mein Schornsteinfeger, weil unter Umständen ein gefährlicher Unterdruck entstehen kann. Früher gab es wenig Dunstabzugshauben und erst in den letzten Jahren sind wieder mehr Haushalte auf Holzöfen umgestiegen und infolge dessen wurde es notwendig eine Verordnung zu erlassen. Ich wünsche noch ein schönes Weihnachtsfest, l.G. juna57

Was möchtest Du wissen?